Kopete und ICQ [Newbie]

24/01/2010 - 16:24 von Anton Seemeister | Report spam
Hallo


Tut mir leid, ich habe das in einer anderen
Gruppe gefragt, die wohl besser passen würde.
Aber ist scheinbar tot. Darum frage ich nun hier,
vielleicht findet sich ein netter Mensch mit etwas Zeit.
:-))


Ich arbeite mit Linux (Debian) + Kopete (KDE3).
Soll ICQ damit funktionieren?
Ich habe mich nun zum dritten Mal angemeldet, aber es geht
nicht. Man muß sich doch nur auf der Webseite eintragen
und es soll gehen, oder muß man auch noch auf den Link in der
Bestàtigungsmail klicken? Ich habe beides versucht, leider
ohne Erfolg. Vielleicht findet sich ein netter Mensch
der mir sagen kann wie ich zu einen funktionierenden
ICQ-Account komme.

Oder stört ein lokaler Proxy ( Privoxy 3.0.9 )?
Oder muss es ein IE von Windoofs sein?
Vielen Dank im voraus.

Ciao
Anton Seemeister
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Holtfreter
24/01/2010 - 16:38 | Warnen spam
Anton Seemeister wrote:

Ich arbeite mit Linux (Debian) + Kopete (KDE3).
Soll ICQ damit funktionieren?



Im Prinzip ja.

Ich habe mich nun zum dritten Mal angemeldet, aber es geht
nicht.



ICQ ist proprietàr und àndert gern mal das Protokoll. Dann klappt es
nicht, bis ein Patch da ist.

Steige besser auf Jabber um. Kopete kann auch das.
Gruß Werner
http://www.manndat.de/fileadmin/Dok...melung.pdf
http://www.intact.ca/video.html <--VORSICHT HART
http://www.sextra.de/main.html?page!98

Ähnliche fragen