Kopf und Fußzeilen, Zugriff

23/03/2009 - 19:15 von joachim | Report spam
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinen Kopf/Fußzeilen. Neuerdings wünschen
Auditoren, daß eine Berichtekennung auf jeder Seite auftaucht. Also muß man
daran denken beim Schreiben eines Berichts diese jedesmal einzufügen / zu
àndern (im Allgemeinen nutze ich einen alten, bereits geschriebenen, damit
man nichts vergißt). Und schon passiert's, daß man Änderung in der Fußzeile
vergessen hat. Kann ich diese Bezeichnung automatisch reinschreiben lassen
indem ich Sie mit dem Berichtstitel "verknüpfe"? So àhnlich wie im Excel
"=G5" ... und schon steht der Inhalt dieser Zelle G5 da drin?
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

schon mal vielen Dank im Voraus
joachim
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
24/03/2009 - 11:28 | Warnen spam
Hallo Joachim,

"joachim" schrieb

[Wordversion nicht genannt]
ich habe ein Problem mit meinen Kopf/Fußzeilen.
Neuerdings wünschen Auditoren, daß eine
Berichtekennung auf jeder Seite auftaucht. Also muß
man daran denken beim Schreiben eines Berichts
diese jedesmal einzufügen / zu àndern (im
Allgemeinen nutze ich einen alten, bereits geschriebenen,



pfui ... Wie wàr's mit einer Dokumentvorlage?

damit man nichts vergißt). Und schon passiert's,
daß man Änderung in der Fußzeile vergessen hat.
Kann ich diese Bezeichnung automatisch reinschreiben
lassen indem ich Sie mit dem Berichtstitel "verknüpfe"?



Wie bzw. woran ist der Berichtstitel denn erkennbar? Ist ihm eine eigene
Formatvorlage zu gewiesen? Dann hilft das Feld "StyleRef" weiter. Ist er mit
einer Textmarke versehen? Dann hilft der "Querverweis" (REF-Feld) weiter.
Ist der Titel in den Dokumenteigenschaften hinterlegt? Dann kannst du ein
DocProperty-Feld nutzen. Der Möglichkeiten gibt es viele ...

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word
Microsoft Excel - Die Expertentipps:
http://tinyurl.com/cmned

Ähnliche fragen