Kopfhörer an Lautsprecheranschluss von Autoradio?

18/04/2008 - 09:41 von Leo Meyer | Report spam
Hallo zusammen,

ein Freund hat mich gebeten, ihm einen Kopfhöreranschluss ans Autoradio
seines Wohnmobils zu montieren, da er nachts gerne Musik hören möchte, ohne
seine Familie zu stören.
Von der Impedanz sollte es eigentlich kein Problem sein - Leistungsanpassung
braucht es nicht. Die Frage ist, ob man die Minus-Leitungen der
Lautsprecherleitungen verbinden kann, ohne dass die Endstufe krank wird;
schließlich hat ja der Kopfhöreranschluss nur drei Pole.
Hat jemand eine Idee, wie man verifizieren könnte, ob das Autoradio das
mitmacht, falls man keinen Durchgang zwischen den beiden Minus misst? Was
sind die gàngigen Schaltungen für die Endstufen? Kann man eventuell was
tricksen?

Über Anregungen und Ideen wàre ich dankbar...

73, Leo
 

Lesen sie die antworten

#1 Rafael Deliano
18/04/2008 - 10:29 | Warnen spam
Die Frage ist, ob man die Minus-Leitungen der
Lautsprecherleitungen verbinden kann, ohne dass die Endstufe krank
wird;


Wenns Gegentaktendstufen sind wirds Probleme geben.

schließlich hat ja der Kopfhöreranschluss nur drei Pole.


Variante mit Übertragern wàre kaum aufwandsoptimal.

Bei vielen Kopfhörern laufen zwei Koax-Leitungen getrennt bis zum
3pol Stecker: Stecker abknipsen und durch 4pol ersetzen.

MfG JRD

Ähnliche fragen