Kopfhörer und Laptop

04/07/2012 - 14:26 von R. Hannes | Report spam
Hallo/2,

folgendes Problem: Ich wollte an meinem Laptop letztens Kopfhörer
anschließen. Dabei hatte ich erwartet, daß die eingebaute Quàke still
wird und die Ausgabe in die Kopfhörer erfolgt. Leider hat der Rechner
die Hörer aber völlig ignoriert und weiter den integrierten Lautsprecher
verwendet. Die Buchse ist oK. (unter XP geht es).

Kann es sich dabei um ein Treiberproblem handeln oder wo könnte ich
ansetzen? Verwendet wird der Uniaud von eCS 2.1 dt. Ich glaube mich zu
erinnern, daß bei einer früheren Installation auf dieser Maschine (X41T
Originaltreiber von IBM) das ging. Es könnte aber auch der Vorgànger
gewesen sein. Ich möchte ungern auf einen Verdacht hin die ganze
Installation umkrempeln.

Kann jemand helfen?

Mit freundlichen Grüßen

Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 R. Hannes
08/08/2012 - 09:51 | Warnen spam
Am 20.07.2012 00:36, schrieb Kay Martinen:
Am 04.07.2012 14:26, schrieb R. Hannes:
Hallo/2,

folgendes Problem: Ich wollte an meinem Laptop letztens Kopfhörer
anschließen. Dabei hatte ich erwartet, daß die eingebaute Quàke still
wird und die Ausgabe in die Kopfhörer erfolgt. Leider hat der Rechner
die Hörer aber völlig ignoriert und weiter den integrierten Lautsprecher
verwendet. Die Buchse ist oK. (unter XP geht es).



Ich kenne deine HW nicht aber mein Verdacht geht in Richtung "Jack
Control". Früher war's üblich das in der Buchse selbst ein Schalter die
int. Tröte lahmlegt und auf den ext. Anschluß umlegt. Aber ich denke bei
den meisten integrierten Sound"karten" gibt es eine Elektronische
Buchsenüberwachung. Ob du die im BIOS einstellen kannst ist fraglich.
M.E. arbeitet sowas oft mit einem (Windows-)treiber zusammen - in dem
man das dann auch aktiviert oder nicht.

Die Elektronik selbst stellt dabei IMHO nur die angeschlossene Impedanz
fest (Lautsprecher= Niederohmig, Kopfhörer= Hochohmig). Ob da dann aber
software-seitig auf einen anderen ausgabekanal umgeschaltet wird weiß
ich nicht. Denkbar.



Hallo/2,

danke für den Hinweis. Das kann schon stimmen. Unter XP klappt das
Umschalten, unter OS/2 nicht. Versuchsweise habe ich jetzt mal den
letzten Soundmaxxtreiber (3.1.9 ) getestet. Geht aber auch nicht.

Wird wohl in der Schublade "nicht nutzbar" enden. :-(

Mit freundlichen Grüßen

Ralph

Ähnliche fragen