Kopfzeile anders, bei Querseite.

27/02/2009 - 15:35 von Phil Belloni | Report spam
Hi

Habe eine Vorlage, mit "erste Seite anders", jede nachfolgende Kopfzeile ist
anders, möglich mit Seiten getrennt duch SectionBreak (next page). Jede
Seite die ich neu in auf irgend einer Seite erzeuge (Seitenumbruch), erhàlt
die jeweilige Kopfzeile.
Die Kopfzeilen haben alle eine Tabelle(100%), mit Spalten 50%.

Nun tue ich irgendwo eine Querseite (plus Hochseite) mittels diesem Code
einfügen
Mittels
Selection.InsertBreak Type:=wdSectionBreakNextPage
With Selection.PageSetup
.Orientation = wdOrientLandscape
.SectionStart = wdSectionNewPage
.DifferentFirstPageHeaderFooter = False
End With
Selection.InsertBreak Type:=wdSectionBreakNextPage
With Selection.PageSetup
.Orientation = wdOrientPortrait
.DifferentFirstPageHeaderFooter = False
End With

Die neue Querseite, welches die Kopfzeile der Seite übernommen hat, wo
(Sektion) der Code im Moment ausgeführt wurde, zeigt nun die gleiche
Kopfzeile aber zu schmall (Tabelle), also wie bei der "Quell"-Seite, obwohl
ich 100% definiert habe.
Wie kann ich der Querseite sagen, nimm/vererbe die Kopfzeile von der
Quellseite, aber verhalte dich eigenstàndig bzw. mache die Tabelle wirklich
100% Breit?

Gruss und Dank
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert M. Franz (RMF)
04/03/2009 - 00:48 | Warnen spam
Hi Phil

Phil Belloni wrote:
[..]
Die neue Querseite, welches die Kopfzeile der Seite übernommen hat, wo
(Sektion) der Code im Moment ausgeführt wurde, zeigt nun die gleiche
Kopfzeile aber zu schmall (Tabelle), also wie bei der "Quell"-Seite, obwohl
ich 100% definiert habe.
Wie kann ich der Querseite sagen, nimm/vererbe die Kopfzeile von der
Quellseite, aber verhalte dich eigenstàndig bzw. mache die Tabelle wirklich
100% Breit?



ich würde mal Code per Makro aufnehmen, wo Du die Tabelle nach dem
Einfügen auf dieser Seite auf die Fliesstextbreite bringst, das sollte
Dir die Mittel zeigen.

Ob eine Tabelle das beste ist, kommt drauf an, was drin ist; evtl.
könnte man auch mit links-/rechtsbündigen Tabulatoren arbeiten, dann
müsstest Du nur die verschieben. Oder Du speichersts zwei AutoTexte für
die Inhalte der Kopfzeile und fügst diese ein.

Gruss
Robert
/"\ ASCII Ribbon Campaign | MSFT |
\ / | MVP | Scientific Reports
X Against HTML | for | with Word?
/ \ in e-mail & news | Word | http://www.masteringword.eu/

Ähnliche fragen