Kopfzeilen für Folgeseiten anders gestalten

12/02/2009 - 10:54 von Tobias Ladwig | Report spam
Hallo zusammen,

ich benutze Word 2003 und möchte Folgendes verwirklichen:

Da wir unsere Geschàftsbriefe auf Briefbögen drucken und ich dementsprechend
ab der 2. Seite den Empfànger nicht mehr benötige und direkt unter dem
Absenderfeld weiterschreiben möchte, will ich nun eine Vorlagendatei anlegen,
bei der der obere Seitenrand bzw. die Kopfzeile anders ist als auf der ersten
Seite.
Die Vorlage möchte ich nun natürlich so speichern, dass nur die 1. Seite
angezeigt wird, damit keine leeren Seiten ausgedruckt werden.

Ich habe das mal versucht, indem ich bei der 2. Seite eine andere Kopfzeile
eingestellt habe und "übernehmen ab hier" eingestellt habe. Sobald ich die 2.
Seite dann aber von der 1. Seite aus mit "Entfernen" gelöscht habe, hat sich
die Formatierung auf die 1. Seite übertragen.

Vielleicht weiß jemand eine Lösung?

Vielen Dank!
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernhard Sander
12/02/2009 - 12:24 | Warnen spam
Hallo Tobias,

ich benutze Word 2003 und möchte Folgendes verwirklichen:

Da wir unsere Geschàftsbriefe auf Briefbögen drucken und ich dementsprechend
ab der 2. Seite den Empfànger nicht mehr benötige und direkt unter dem
Absenderfeld weiterschreiben möchte, will ich nun eine Vorlagendatei anlegen,
bei der der obere Seitenrand bzw. die Kopfzeile anders ist als auf der ersten
Seite.
Die Vorlage möchte ich nun natürlich so speichern, dass nur die 1. Seite
angezeigt wird, damit keine leeren Seiten ausgedruckt werden.

Ich habe das mal versucht, indem ich bei der 2. Seite eine andere Kopfzeile
eingestellt habe und "übernehmen ab hier" eingestellt habe. Sobald ich die 2.
Seite dann aber von der 1. Seite aus mit "Entfernen" gelöscht habe, hat sich
die Formatierung auf die 1. Seite übertragen.


Hört sich so an, als ob Du nach der ersten Seite einen Abschnittswechsel
eingefügt hast. Das ist vollkommen überflüssig.

Geh mal in den Dialog "Seite einrichten" und dort auf die Registerkarte
"Seitenlayout". Hier kannst Du einen Haken setzen bei "erste Seite anders".
PS: die Bezeichnungen habe ich von Word 2000 genommen, hab grad kein 2003 an der
Hand. Möglicherweise heißen die unter 2003 ein wenig anders.

Dann musst Du zum Einrichten der Kopfzeile für die Folgeseiten vorübergehend
z.B. einen Seitenwechsel (Strg+Eingabe) (keinen Abschnittswechsel!) einfügen
(oder soviel Text, dass eine 2. Seite erscheint). Jetzt kannst Du für die erste
Seite den Kopfbereich anders gestalten als für die weiteren Seiten. Zum Schluss
löschst Du noch den überflüssigen Seitenwechsel.

Gruß
Bernhard Sander

Ähnliche fragen