Kopierprogramm das den Arbeitsspeicher effizient nutzt

11/07/2014 - 13:12 von Klaus Ketelaer | Report spam
Hallo zusammen,

ich muss zur Zeit mal wieder viele Dateien mit Größen von 300MB
bis 4 GB kopieren. Dies leider auch noch auf der gleichen Platte.

Intelligent wie Windows 7 nunmal ist, weigert es sich hierfür
meine 16 GB Arbeitsspeichers zu nutzen, und làsst lieber die
Köpfe meiner Platte glühen.

Damit ich nicht weiter um meine Platte fürchten muß, suche ich
nun ein Kopierprogramm, dass sich die zu kopierenden Dateien
erst einmal in den Arbeitsspeicher làdt, bis der voll ist, und
die danach sequentiell wegschreibt.

Was könnte ich da nehmen?

Gruß

Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Schmitt
12/07/2014 - 19:53 | Warnen spam
Am 11.07.2014 13:12, schrieb Klaus Ketelaer:
Hallo zusammen,

ich muss zur Zeit mal wieder viele Dateien mit Größen von 300MB
bis 4 GB kopieren. Dies leider auch noch auf der gleichen Platte.

Intelligent wie Windows 7 nunmal ist, weigert es sich hierfür
meine 16 GB Arbeitsspeichers zu nutzen, und làsst lieber die
Köpfe meiner Platte glühen.

Damit ich nicht weiter um meine Platte fürchten muß, suche ich
nun ein Kopierprogramm, dass sich die zu kopierenden Dateien
erst einmal in den Arbeitsspeicher làdt, bis der voll ist, und
die danach sequentiell wegschreibt.

Was könnte ich da nehmen?



Wie wàre es mit einer RAMdisk für Windows in so einem Fall?
Die ist sonst ja recht überflüssig, aber in deinem Fall könnte das ja
Sinn machen.

Oder gleich auf SSD gehen.
Ich habe gerade eine normal Platte gegen einen SSD ersetzt, weil ich ein
àhnliches Problem hatte.
Millionen von kleinen Dateien, die bei einem Programm ab und an ersetzt
werden müssen.
Da schrubbte sich der Kopf der alten Platte auch tot, jetzt ist das ein
Fall von Sekunden.




Olaf

Ähnliche fragen