Forums Neueste Beiträge
 

Kopierverhalten Daten von Workstation auf Server inakzeptabell

06/07/2009 - 14:06 von ducrayon | Report spam
Hallo,
wir haben folgendes Systemenvironment:
Server:
Windows 2003 R2 SP2 ENU
SQL 2005 SP2 (9.0.3042) ENU
1024 MB RAM
1000 Mb/s LAN

Aktive Komponennte:
3Com Switch 10/100/1000 (nicht managebar)

Workstation:
Windows XP SP3
4GB RAM
1000 Mb/s LAN

Beide, Server und Workstation , hàngen an dem glkeichen Switch. Wir haben
getestet wie folgt:

4GB Datei (Virtuelle Session) von Workstation auf Server, umgekehrt, über
Shares und über fest verbundene Laufwerke.

Es ist aufgefallen, das bei dem kopieren der Datei , eine weile kopiert
wird, dann kommt ein Pause, danach wird wieder kopiert, wieder eine Pause
usw. Diese Pause dauern zwischwen 1 und 2 Minuten, wodurch der Kopiervorgang
fas 20 min. in Anspruch nimmt.

Wir haben die Treiber wie auch den raidcontroller und das Betriebssystem auf
den neusten Stand gebracht. Keine Verbesserung. Bei kleinen Dateien fàllt
soetwas nicht auf, da wir aber sehr viel mit Virtuellen Sessions hantieren
müssen, ist es sehr unschön wenn es über die Gebühr dauert, eine Datei über
das Netz zu schaffen.

Durch die NICHT Managebarkeit des Switches ist dahingehend auch schlecht was
zu messen.

Habt ihr irgendwelche Ansatzpunkte, wo mann noch suchen kann.

Danke im voraus

Volker Heiner
 

Lesen sie die antworten

#1 Amos Walker
06/07/2009 - 14:42 | Warnen spam
Was genau meinst du denn mit Virtueller Session?

Hast du "TCP Offload" und "TCP large send" mal deaktiviert?

Broadcom Treiber zufàllig?

Hast du mal mit mit netio den Durchsatz gemessen?
http://www.nwlab.net/art/netio/netio.html

Ähnliche fragen