Kopiervorgang zum Windows Server 2k8 sehr langsam

03/09/2008 - 18:36 von Büschel | Report spam
Hallo

ich habe hier ein Problem mit einem Windows Server 2008 x64, an dem ich
jetzt schon 1 Woche hànge.
Ich habe mit diesem Server einen alten Windows Server 2000 ersetzt. Das
Problem ist, wenn ich Daten auf den Server kopiere, dann geht dies sehr
langsam. Ich kopiere eine 2 GB Datei auf den Server und erreiche im Schnitt
1200kb/s. Wenn ich die gleiche Datei auf den alten Windows Server 2000
kopiere dann ist dies um den Faktor 20 schneller, in etwa 20000kb/s.
Im alten Server sind SCSI, im neuen SAS-Platten.In beiden Servern ist eine
1GBit Intel Netzwerkkarte drin und der Switch beherscht auch 1 GBit. Was mir
beim Kopieren auffàllt ist, dass beim 2000er die Netzwerauslastung ca 70%
betràgt, wàhrend beim 2008er gerade mal die 1% Grenze erreicht wird,
kurzfristig mal auf 25%, um dann aber wieder auf 1% zu fallen. Ein
Virenscanner ist auf beiden System installiert. Ein deaktivieren des
Echtzeitschutzes bewirkt aber nichts. Den Netzwerktreiber habe ich auf die
neuste Version von Intel aktualisiert, ohne Erfolg. Wenn ich einen
Trunk/Teaming einrichte, dann fàllt die Netzwerauslastung auf 0,5 %. Ich kann
veràndern was ich will, ich kopiere mit maximal 1200kb/s.
Gibt es im Windows Server 2008 Einstellungen, um an der Netzwerkauslastung
Verànderungen vorzunehmen?
Für Hilfe wàre ich dankbar, die CADler hàngen mir jeden Tag im Genick, wann
sie endlich mal wieder flüssig arbeiten können.

Heiko
 

Lesen sie die antworten

#1 Denis Jedig
04/09/2008 - 10:22 | Warnen spam
On Wed, 3 Sep 2008 09:36:06 -0700 Büschel wrote:

Gibt es im Windows Server 2008 Einstellungen, um an der Netzwerkauslastung
Verànderungen vorzunehmen?



Vista hat ab SP1 ein Feature namens "network throttling", welches für
zeitkritische Netzwerkapplikationen Bandbreite reservieren soll. Weil es im
Wesentlichen dieselbe Codebase ist, würde ich vermuten, dass Windows Server
2008 das auch hat. Probiere mal, es über das Setzen des
"NetworkThrottlingIndex" auf FFFFFFFF komplett zu deaktivieren:

http://support.microsoft.com/kb/948066/en-us

Denis Jedig
syneticon networks GbR http://syneticon.net/service/

Ähnliche fragen