korrektes Ordnerhandling eines Bereitstellungsprojekts

24/09/2007 - 14:40 von rokae | Report spam
Hallo,

für mein Bereitstellungsprojekt, also um eine .msi zu erstellen,
möchte ich ein .ini File so unterbringen, dass das File jederzeit vom
Programm gelesen und überschrieben werden kann. Momentan habe ich das
ini-File in ...Dokumente und Einstellungen\user\Eigene Dateien
\Programmordner\...ini untergebracht, weil dort auch
Vollzugriffsrechte für eingeschrànkte Nutzer gelten.

Das Problem dabei ist, dass das File für eingeschrànkte Nutzer nicht
immer automatisch nachinstalliert wird. Z.B. macht Win2000 SP4 viel
àrger. Ich nehme an, dass das Verzeichnis nicht der richtige Ort für
das ini-File ist. Welcher Ordner wàre für ein derartiges File der
richtige?
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
24/09/2007 - 15:16 | Warnen spam
Hallo,

Vor- und Zuname wàre wünschenswert.

für mein Bereitstellungsprojekt, also um eine .msi zu erstellen,
möchte ich ein .ini File so unterbringen,



nimm keine ini's mehr. Config-Dateien im XML-Format
normal besser. Geht auf Terminalserver z.B. nicht, etc..


dass das File jederzeit vom Programm gelesen
und überschrieben werden kann.



Nimm z.B. den Folder:

string localAppDataDir = Environment.GetFolderPath(Environment.
SpecialFolder.LocalApplicationData);
verzeichnis = Path.Combine(localAppDataDir,
Application.ProductName);


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen