Korrektur der po4a-Übersetzung

18/11/2009 - 21:00 von Jens Seidel | Report spam

Hallo Thomas,

vor kurzem ging die Übersetzung von po4a über diese Liste. Ich fand dennoch
im aktuellen Paket noch viele Fehler, bitte korrigiere diese.

Ein oder zwei Kommentare beziehen sich auf englische Zeichenketten. Bitte
schau sie mal durch und leite sie weiter.

Jens


../po4a-0.36.6.alt/po/bin/de.po 2009-11-14 12:55:21.000000000 +0100
+++ po/bin/de.po 2009-11-18 20:16:48.000000000 +0100
@@ -170,7 +170,7 @@
"This file was generated with docbook-to-man. Translate the source file with "
"the sgml module of po4a."
msgstr ""
-"Diese Datei wurde mit docbook-to-man erstellt. àœbersetzen Sie die Datei mit "
+"Diese Datei wurde mit docbook-to-man erstellt. àœbersetzen Sie die Quelldatei mit "
"dem sgml-Modul von po4a."

#: ../../lib/Locale/Po4a/Man.pm:662
@@ -178,7 +178,7 @@
"This file was generated with docbook2man. Translate the source file with the "
"sgml module of po4a."
msgstr ""
-"Diese Datei wurde mit docbook2man erstellt. àœbersetzen Sie die Datei mit dem "
+"Diese Datei wurde mit docbook2man erstellt. àœbersetzen Sie die Quelldatei mit dem "
"sgml-Modul von po4a."

#: ../../lib/Locale/Po4a/Man.pm:666 ../../lib/Locale/Po4a/Man.pm:674
@@ -195,7 +195,7 @@
"This file was generated with db2man.xsl. Translate the source file with the "
"xml module of po4a."
msgstr ""
-"Diese Datei wurde mit db2man.xsl erstellt. àœbersetzen Sie die Datei mit dem "
+"Diese Datei wurde mit db2man.xsl erstellt. àœbersetzen Sie die Quelldatei mit dem "
"xml-Modul von po4a."

#: ../../lib/Locale/Po4a/Man.pm:680
@@ -214,7 +214,7 @@
"remove the font modifier '%s', or integrate a \\f font modifier in the "
"following command ('%s'), but continuing anyway."
msgstr ""
-"Modifikatoren fà¼r Schriften, auf die ein Befehl folgt, kann po4a stören. Sie "
+"Modifikatoren fà¼r Schriften, auf die ein Befehl folgt, könnten po4a stören. Sie "
"sollten entweder den Schrift-Modifikator »%s« entfernen oder den Schrift-"
"Modifikator »\\f« in den folgenden Befehl (»%s«) integrieren. Die Verarbeitung "
"wird dennoch fortgesetzt."
@@ -317,8 +317,8 @@
"This page uses the '%s' request with the number of lines in argument. This "
"is not supported yet."
msgstr ""
-"Diese Seite verwendet die »%s«-Anfrage mit den Zeilennummern in den "
-"Argumenten. Das wird noch nicht unterstà¼tzt."
+"Diese Seite verwendet die »%s«-Anfrage mit der Zeilenanzahl im "
+"Argument. Das wird noch nicht unterstà¼tzt."

#: ../../lib/Locale/Po4a/Man.pm:2272
#, perl-format
@@ -327,7 +327,7 @@
"argument is provided."
msgstr ""
"Diese Seite verwendet die »%s«-Anfrage. Diese Anfrage wird nur unterstà¼tzt, "
-"wenn keine Argumente à¼bergeben werden."
+"wenn kein Argument à¼bergeben wird."

#: ../../lib/Locale/Po4a/NewsDebian.pm:87
msgid "Begin of a new entry before the end of previous one"
@@ -380,7 +380,7 @@
#: ../../lib/Locale/Po4a/Po.pm:492
#, perl-format
msgid "Can't unlink %s: %s."
-msgstr "%s kann nicht gelöschen werden: %s."
+msgstr "%s kann nicht gelöscht werden: %s."

#: ../../lib/Locale/Po4a/Po.pm:500 ../../po4a:1135
#, perl-format
@@ -404,7 +404,7 @@
"task"
msgstr ""
""
-"Der Einbau von Gettext schlug (erneut) fehl. Bitte nicht aufgeben! Das ist "
+"Die Konvertierung zu Gettext schlug (erneut) fehl. Bitte nicht aufgeben! Das ist "
"eine raffinierte Kunst, aber es ist nur einmal notwendig, um ein Projekt zu "
"konvertieren, um diesen groàŸartigen Luxus von po4a den àœbersetzern "
"anzubieten."
@@ -424,6 +424,7 @@

#: ../../lib/Locale/Po4a/Po.pm:571
#, perl-format
+# TODO: s/entry/entries/
msgid ""
"Original has less strings than the translation (%d<%d). Please fix it by "
"removing the extra entry from the translated file. You may need an addendum "
@@ -432,9 +433,9 @@
"way each time. Remove one of the translations, and you're fine."
msgstr ""
"Das Original hat weniger Zeichenketten als die àœbersetzung (%d<%d). Bitte "
-"korrigieren Sie dies, indem Sie den à¼berflà¼ssigen Eintrag aus der "
-"àœbersetzung entfernen. Möglicherweise benötigen Sie eine Addendum "
-"(vergleiche po4a(7)), um diese nach dem Einbau von Gettext wieder "
+"korrigieren Sie dies, indem Sie die à¼berflà¼ssigen Eintrà¤ge aus der "
+"àœbersetzung entfernen. Möglicherweise benötigen Sie ein Addendum "
+"(vergleiche po4a(7)), um diese nach der Konvertierung zu Gettext wieder "
"hinzuzufà¼gen. Ein möglicher Grund könnte auch sein, dass ein doppelter Text "
"im Original nicht jedesmal identisch à¼bersetzt wurde. Entfernen Sie eine "
"dieser àœbersetzungen und dann passt das schon."
@@ -450,7 +451,7 @@
"Translated text: %s"
"(result so far dumped to gettextization.failed.po)"
msgstr ""
-"»Einbau von po4a-Gettext«: Strukturelle Ungleichheit zwischen den Original- "
+"po4a-Gettext-Konvertierung: Strukturelle Ungleichheit zwischen den Original- "
"und den àœbersetzungsdateien:"
"msgid (in %s) ist vom Typ »%s«, wà¤hrend"
"msgstr (in %s) vom Typ »%s« ist."
@@ -478,7 +479,7 @@
"'%s' is the plural form of a message, po4a will use the msgstr[1] "
"translation (%s)."
msgstr ""
-"»%s« ist die Pluralform einer Nachricht; po4a wird die msgstr[0]-àœbersetzung "
+"»%s« ist die Pluralform einer Nachricht; po4a wird die msgstr[1]-àœbersetzung "
"verwenden (%s)."

#: ../../lib/Locale/Po4a/Po.pm:1206
@@ -497,7 +498,7 @@
"%s"
" Old translation discarded."
msgstr ""
-"Die àœbersetzung passt nicht zu:"
+"Die àœbersetzung passt nicht fà¼r:"
"%s"
"-->Erste àœbersetzung:"
"%s"
@@ -511,10 +512,11 @@
"be found on the CPAN, in package libsgmls-perl on debian, etc."
msgstr ""
"Das benötigte Modul »SGMLS.pm« wurde nicht gefunden und muss installiert "
-"werden. Es kann auf CPAN, im Debian-Paket »libsgmls-perl« etc. gefunden "
+"werden. Es kann u.a. auf CPAN und im Debian-Paket »libsgmls-perl« gefunden "
"werden."

#: ../../lib/Locale/Po4a/Sgml.pm:282
+# CHECKME: entity == Eintrag?
msgid "msgid skipped to help translators (contains only an entity)"
msgstr ""
"msgid wurde à¼bersprungen, um den àœbersetzern zu helfen (enthà¤lt nur einen "
@@ -531,7 +533,7 @@
"marked sections)"
msgstr ""
"msgid wurde à¼bersprungen, um den àœbersetzern zu helfen (enthà¤lt nur öffnende "
-"oder schlieàŸende Tags der markierten Sektion)"
+"oder schlieàŸende Tags markierter Sektionen)"

#: ../../lib/Locale/Po4a/Sgml.pm:381 ../../lib/Locale/Po4a/Sgml.pm:804
#, perl-format
@@ -562,8 +564,8 @@
"directly. Text from included files is extracted/translated when handling the "
"master file including them."
msgstr ""
-"Diese Datei ist kein SGML-Master-Dokument (kein DOCTYPE vorhanden). Es ist "
-"eine Datei, die evtl. in eine andere eingebettet ist; in diesem Fall sollte "
+"Diese Datei ist kein SGML-Master-Dokument (kein DOCTYPE vorhanden). Es ist eventuell "
+"eine Datei, die in eine andere eingebettet ist; in diesem Fall sollte "
"es nicht direkt an po4a à¼bergeben werden. Text aus eingebetteten Dateien "
"wird extrahiert bzw. à¼bersetzt, wenn die zugehörige Master-Datei verarbeitet "
"wird."
@@ -574,27 +576,29 @@
"DTD dieser Datei ist unbekannt, es wird aber fortgefahren wie gewà¼nscht."

#: ../../lib/Locale/Po4a/Sgml.pm:532
+# TODO: Fix dot in English message
msgid ""
"DTD of this file is unknown. (supported: debiandoc, docbook). The prolog "
"follows:"
msgstr ""
-"DTD dieser Datei ist unbekannt. (unterstà¼tzt wird debiandoc und docbook). "
+"DTD dieser Datei ist unbekannt (unterstà¼tzt wird debiandoc und docbook). "
"Der Prolog folgt:"

#: ../../lib/Locale/Po4a/Sgml.pm:626 ../../lib/Locale/Po4a/Sgml.pm:708
#, perl-format
+# CHECKME: ;??
msgid "Can't open %s (content of entity %s%s;): %s"
-msgstr "%s kann nicht geöffnen werden (Inhalt des Eintrags %s%s;): %s"
+msgstr "%s kann nicht geöffnet werden (Inhalt des Eintrags %s%s;): %s"

#: ../../lib/Locale/Po4a/Sgml.pm:679
#, perl-format
msgid "unrecognized prolog inclusion entity: %%%s;"
-msgstr "Nicht erkannte Prolog-Einbettungseintrag: %%%s;"
+msgstr "Nicht erkannter Prolog-Einbettungseintrag: %%%s;"

#: ../../lib/Locale/Po4a/Sgml.pm:810
#, perl-format
msgid "Can't run nsgmls: %s"
-msgstr "nsgml kann nicht ausgefà¼hren werden: %s"
+msgstr "nsgmls kann nicht ausgefà¼hrt werden: %s"

#: ../../lib/Locale/Po4a/Sgml.pm:925
#, perl-format
@@ -623,7 +627,7 @@
"to be invalid. This is usually safe, but you may wish to verify the "
"generated document with nsgmls -wno-valid. Continuing..."
msgstr ""
-"Warnung: nsgmls hat einige Fehler ausgelöst. àœblicherweise wurde dies von "
+"Warnung: nsgmls hat einige Fehler ausgelöst. àœblicherweise wird dies von "
"po4a verursacht, welches die Eingabe à¤ndert und diese hinterher "
"wiederherstellt, was die Eingabe an nsgmls ungà¼ltig macht. Im Allgemeinen "
"ist dies sicher, aber Sie können - wenn Sie wollen - das erzeugte Dokument "
@@ -646,7 +650,7 @@

#: ../../lib/Locale/Po4a/TeX.pm:923 ../../lib/Locale/Po4a/TransTractor.pm:408
msgid "Can't read from file without having a filename"
-msgstr "Kann nicht von einer Datei lesen, ohne einen Dateinamen zu haben"
+msgstr "Kann nicht aus einer Datei lesen, ohne einen Dateinamen zu haben"

#: ../../lib/Locale/Po4a/TeX.pm:989 ../../lib/Locale/Po4a/TransTractor.pm:433
#: ../../lib/Locale/Po4a/Xhtml.pm:145 ../../lib/Locale/Po4a/Xml.pm:119
@@ -667,7 +671,7 @@
#: ../../lib/Locale/Po4a/TeX.pm:1063
#, perl-format
msgid "Cannot use an alias to the unknown command '%s'"
-msgstr "Kann den Alias des unbekannten Befehls »%s« nicht nutzen"
+msgstr "Kann keinen Alias des unbekannten Befehl »%s« nutzen"

#: ../../lib/Locale/Po4a/TeX.pm:1069
#, perl-format
@@ -759,7 +763,7 @@

#: ../../lib/Locale/Po4a/TransTractor.pm:592
msgid "No ending boundary given in the Po4a header, but mode=after."
-msgstr "Keine Schlussrand in den Po4a-Kopfzeilen angegeben, aber Modus=»after«."
+msgstr "Keine Enddefinition in den Po4a-Kopfzeilen angegeben, aber Modus=»after«."

#: ../../lib/Locale/Po4a/TransTractor.pm:618
msgid "Can't apply addendum when not given the filename"
@@ -773,12 +777,12 @@
#: ../../lib/Locale/Po4a/TransTractor.pm:642
#, perl-format
msgid "No candidate position for the addendum %s."
-msgstr "Keine bevorzugte Position fà¼r das Addendum %s."
+msgstr "Keine Position fà¼r das Addendum %s gefunden."

#: ../../lib/Locale/Po4a/TransTractor.pm:647
#, perl-format
msgid "More than one candidate position found for the addendum %s."
-msgstr "Mehr als eine bevorzugte Position fà¼r das Addendum %s gefunden."
+msgstr "Mehr als eine mögliche Position fà¼r das Addendum %s gefunden."

#: ../../lib/Locale/Po4a/TransTractor.pm:653
#: ../../lib/Locale/Po4a/TransTractor.pm:676
@@ -848,7 +852,7 @@
#, perl-format
msgid "Unexpected closing tag </%s> found. The main document may be wrong."
msgstr ""
-"Nicht erwartetes schlieàŸendes Tag</%s> gefunden. Das Hauptdokument ist "
+"Nicht erwartetes schlieàŸendes Tag </%s> gefunden. Das Hauptdokument ist "
"möglicherweise falsch."

#: ../../lib/Locale/Po4a/Xml.pm:1220
@@ -858,7 +862,7 @@

#: ../../lib/Locale/Po4a/Xml.pm:1232
msgid "Bad attribute syntax. Continuing..."
-msgstr "Falsche Attributsyntax. Fahre fort ..."
+msgstr "Falsche Attributsyntax. Fahre fort ..."

#: ../../lib/Locale/Po4a/Xml.pm:1234
msgid "Bad attribute syntax"
@@ -876,7 +880,7 @@
"break/inline/placeholder categories."
msgstr ""
"Die »%s«-Option ist veraltet. Bitte verwenden Sie die Kategorien »translated/"
-"untranslated«und/oder »break/inline/placeholder«."
+"untranslated« und/oder »break/inline/placeholder«."

#: ../../lib/Locale/Po4a/Xml.pm:1853 ../../lib/Locale/Po4a/Xml.pm:1860
#: ../../lib/Locale/Po4a/Xml.pm:1864 ../../lib/Locale/Po4a/Xml.pm:1868
@@ -887,10 +891,9 @@
msgstr "Das Tag »%s« ist in den Kategorien %s und %s enthalten."

#: ../../po4a:517 ../../po4a:521
-#, fuzzy, perl-format
-#| msgid "File %s does not exist."
+#, perl-format
msgid "Invalid %s. Directory %s does not exist."
-msgstr "Datei %s existiert nicht."
+msgstr "%s ist ungà¼ltig. Verzeichnis %s existiert nicht."

#: ../../po4a:554 ../../po4a:772
#, perl-format
@@ -965,7 +968,7 @@
#: ../../po4a:701
#, perl-format
msgid "Cannot list the '%s' directory"
-msgstr "Der Inhalt des Verzeichnisses »%s« kann nicht aufgelisten werden"
+msgstr "Der Inhalt des Verzeichnisses »%s« kann nicht aufgelistet werden"

#: ../../po4a:712
#, perl-format
@@ -975,7 +978,7 @@
#: ../../po4a:722
#, perl-format
msgid "no PO files found in %s"
-msgstr "Keine POT-Dateien in %s gefunden"
+msgstr "Keine PO-Dateien in %s gefunden"

#: ../../po4a:730
#, perl-format
@@ -983,7 +986,7 @@
"The '%s' master file was specified earlier in the configuration file. This "
"may cause problems with options."
msgstr ""
-"Die Master-Datei »%s« war schon zuvor in der Konfigurationsdatei angegeben. "
+"Die Master-Datei »%s« wurde schon zuvor in der Konfigurationsdatei angegeben. "
"Das kann zu Problemen mit den Optionen fà¼hren."

#: ../../po4a:776
@@ -1009,7 +1012,7 @@
#: ../../po4a:828
#, perl-format
msgid "Cannot parse option line (missing >%s<?): %s"
-msgstr "Die Optionszeile kann nicht interpretieren werden (fehlt >%s<?): %s"
+msgstr "Die Optionszeile kann nicht interpretiert werden (fehlendes >%s<?): %s"

#: ../../po4a:857
msgid "Splitted mode, creating a temporary POT"
@@ -1100,7 +1103,7 @@

#: ../../po4a-updatepo:232
msgid "Parse input files... "
-msgstr "Eingangsdateien werden interpretiert... "
+msgstr "Eingabedateien werden interpretiert ..."

#: ../../po4a-updatepo:242
msgid "done."



To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Müller
18/11/2009 - 23:00 | Warnen spam

Hi Jens,

herzlichen Dank für den Hinweis.
Ich kümmere mich asap darum.

Schönen Abend,

Thomas

Am Mittwoch, 18. November 2009 schrieb Jens Seidel:
Hallo Thomas,

vor kurzem ging die Übersetzung von po4a über diese Liste. Ich fand dennoch
im aktuellen Paket noch viele Fehler, bitte korrigiere diese.

Ein oder zwei Kommentare beziehen sich auf englische Zeichenketten. Bitte
schau sie mal durch und leite sie weiter.

Jens





Thomas Müller (Thomas Mueller)

E-Mail:
Packages:
http://qa.debian.org/developer.php?login=

Powered by Debian





To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact

Ähnliche fragen