Kosmologische Betrachtungen zur allgemeinen Relativitaetstheorie

30/01/2014 - 15:14 von Peter Ohle-Michalicka | Report spam
siehe: http://members.aon.at/opmsoftw/docs...versum.pdf

Kommentare erwünscht

lg

Peter H. Michalicka
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Grosch
30/01/2014 - 16:43 | Warnen spam
"Peter Ohle-Michalicka" schrieb im Newsbeitrag news:
siehe: http://members.aon.at/opmsoftw/docs...versum.pdf
Kommentare erwünscht



Das Problem liegt im ganzen Ansatz, denn schon im Abschnitt 1. Plack-Größen
gibt es ein Problem, denn diese haben in Wirklichkeit die von mir auf meiner
Homepage in den Formeln zur "Dynamischen Gravitationstheorie" (7.7 bis
7.11) angegebenen Größen, denn Planck hat nicht die richtige
Gravitationskonstante (G_0) verwendet, sondern den noch wirksamen Rest auf
der Erde.
Das dieses G_0 richtig ist, habe ich mit meinen Messungen, die ich auf der
DPG-Tagung in Jena 2014 im Poster GR. 23.10 vorgestellt habe bewiesen.
Du solltest mal dieses Ergebnis in Deine Betrachtung einfließen lassen-
Was ergibt sich dann daraus?

Dieter Grosch www.grosch.homepage.t-online.de

Ähnliche fragen