Kosten 0800-Nummern

06/02/2009 - 23:44 von Gerald Pfeifer | Report spam
Mein Verstàndnis bis jetzt war dass Anrufe an 0800er Nummern generell
kostenfrei für den Anrufer sein müssen, allerdings bin ich jetzt nicht
mehr sicher in welchen Fàllen dass wirklich zutrifft.

a) österr. Handy befindet sich in Österreich und ruft österr. 0800?

b) deutsches Handy befindet sich in Österreich und ruft österr. 0800?

c) österr. Handy befindet sich in Deutschland und ruft deutsche 0800?

d) österr. (oder deutsches Handy) befindet sich in USA und ruft US 0800?

An zweckdienlichen Hinweisen, oder gar Quellenverweisen, wàre ich sehr
interessiert.

Gerald
Gerald (Jerry) Pfeifer gerald@pfeifer.com http://www.pfeifer.com/gerald/
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel AJ Sokolov
07/02/2009 - 00:15 | Warnen spam
On 06.02.2009 23:44 wrote Gerald Pfeifer:
Mein Verstàndnis bis jetzt war dass Anrufe an 0800er Nummern generell
kostenfrei für den Anrufer sein müssen, allerdings bin ich jetzt nicht
mehr sicher in welchen Fàllen dass wirklich zutrifft.

a) österr. Handy befindet sich in Österreich und ruft österr. 0800?

b) deutsches Handy befindet sich in Österreich und ruft österr. 0800?

c) österr. Handy befindet sich in Deutschland und ruft deutsche 0800?

d) österr. (oder deutsches Handy) befindet sich in USA und ruft US 0800?

An zweckdienlichen Hinweisen, oder gar Quellenverweisen, wàre ich sehr
interessiert.



§4 (3) KEM-V: Die internationale Erreichbarkeit von nationalen
Rufnummern ist in den Bereichen 800, 810 und allen quellnetztarifierten
Rufnummernbereichen jedenfalls aus allen Vertragsparteien des EWR sowie
der Schweiz zuzulassen. Falls ein Dienstleister seine internationale
Erreichbarkeit in den Bereichen 800 oder 810 einschrànken möchte, ist
der Kommunikationsnetzbetreiber, von dessen zugehörigem
Kommunikationsnetz aus der Dienst angeboten wird, berechtigt, solche
Anrufe sofort zu beenden.

§7 KEM-V: Dienste unter einer internationalen Rufnummer für Universal
International Freephone Numbers mit der Landeskennzahl 800 sind für den
Teilnehmer entgeltfrei.
[Das ist +800, nicht 0800!]

§71 (1) KEM-V: Für Dienste im Bereich 800 darf dem Teilnehmer kein
Entgelt verrechnet werden.

Das gilt für österr. Teilnehmer, die österr 0800 anrufen. Ruft der
österr. Teilnehmer eine auslàndische 0800-Nummer an, darf ihm durchaus
etwas verrechnet werden.

Tatsàchlich sind diese Anrufe, soweit sie überhaupt funktionieren, sogar
besonders teuer, weil auch der Einkauf am Wholesale-Markt speziell teuer
ist.

MfG
Daniel AJ




My e-mail-address is sokolov [at] gmx dot net

Ähnliche fragen