Kostenlose Shell bsh nun mit regex-Engine XRE

24/08/2015 - 20:32 von Helmut Schellong | Report spam
Ich habe eine große regex-Engine XRE
in die Shell 'bsh' eingebaut.

Bekannte Maschinen sind: JGsoft .NET Java Perl PCRE PCRE2

Die bsh-XRE dürfte zur weltweiten Spitzengruppe
der regex-Engines gehören.
Interessant ist deren Verbindung mit den internen
Kommandos expr und grep.

http://www.schellong.de/htm/bshmnk.htm#xregexpR
http://www.schellong.de/htm/bshmnk.htm#exprK
http://www.schellong.de/htm/bshmnk.htm#grepK
http://www.schellong.de/htm/bshmnk.htm#bshK

Download bsh V5.00: http://www.schellong.de

Es handelt sich um kostenlose Software.
Autoren-Hinweise können per Environment-Variablen
abgeschaltet werden.


Ich hatte hier vor langer Zeit Diskussionen mit Gunnar Ritter
und Felix von Leitner.
Darin ging es um eine BRE-Maschine, die ich zu etwa 40% entwickelt hatte,
und um die ERE, die Felix von Leitner im Rahmen seiner dietlib
entwickelt hatte.
Nun habe ich XRE entwickelt, die vielleicht 20-fach komplexer ist
als ERE.



Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var@schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas PointedEars Lahn
26/08/2015 - 01:57 | Warnen spam
Helmut Schellong wrote:

Ich habe eine große regex-Engine XRE
in die Shell 'bsh' eingebaut.



Auch das noch.

Bekannte Maschinen sind: JGsoft .NET Java Perl PCRE PCRE2



Nein.

JGsoft kenne ich nicht. Vermutlich ist damit die unter
<http://www.regular-expressions.info...t.html>
beschriebene RE-Engine gemeint.

.NET ist eine Software-Plattform, keine RE-Engine. Es enthàlt lediglich
eine solche. <https://de.wikipedia.org/wiki/.NET>

Java und Perl sind Programmiersprachen, keine RE-Engines. Ihre
Interpreter/Compiler/Bibliotheken enthalten lediglich solche.
<https://de.wikipedia.org/wiki/Java_(Programmiersprache)>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Perl_(Programmiersprache)>

PCRE (Perl-Compatible Regular Expressions) ist (wie der Name schon sagt)
eine zu Perl-RE kompatible Implementierung regulàrer Ausdrücke.
<http://www.pcre.org/>

PCRE2 ist lediglich ein überarbeitetes API für die PCRE-Bibliothek.
<http://www.pcre.org/current/doc/htm...2.html>

Die bsh-XRE dürfte zur weltweiten Spitzengruppe
der regex-Engines gehören.



So wie auch die bsh „zur weltweiten Spitzengruppe“ der Shells gehört :->

http://www.schellong.de/htm/bshmnk.htm#xregexpR



Durchsetzt von grobem Unfug, angefangen mit der Tagline „… sogenannte
regulàre Ausdrücke“.

„Regulàrer Ausdruck“ ist ein wohldefinierter Fachterminus (in der
Informatik). Er ist also nicht „sogenannt“, sondern einfach existent.

Ein regulàrer Ausdruck ist _nicht_ „ein Mechanismus zur Feststellung der
Position einer ganz bestimmten Zeichenfolge oder um ein solches Muster
gezielt zu manipulieren.“, sondern ein Mittel zur Mustersuche in
Zeichenfolgen, um *diese* eventuell zusàtzlich auch zu veràndern bzw. in
andere Zeichenfolgen umzuwandeln.

<https://de.wikipedia.org/wiki/Regul...sdruck>

Nun habe ich XRE entwickelt, die vielleicht 20-fach komplexer ist
als ERE.



Und weshalb soll das gut sein?


kopfschüttelnd,
PointedEars

Twitter: @PointedEars2
Please do not cc me. / Bitte keine Kopien per E-Mail.

Ähnliche fragen