Forums Neueste Beiträge
 

Kredit anlegen

30/01/2010 - 19:26 von Harry FourtySeven | Report spam
Hallo Gemeinde,

hier kommt mal eine nicht-technische, sondern eine funktionale Frage.

Ich nutze Money schon lange, stehe aber gerade vor einem Problem, was
ich - meine ich jedenfalls - früher schon mal gelöst hatte. Jedoch komme
ich nicht auf die Lösung!

Hier das Problem: Ich möchte ein Kreditkonto für ein Wirtschaftsgut
anlegen.
Also lege ich ein neues Konto von Typ "Kreditkonto" an und hangele mich
durch.
Dann habe ich anschließend das Konto vor mir, in dem dann die Tilgungen
eingetragen werden können.
Jetzt kommt's aber: die Kreditsumme wird auf mein Girokonto überwiesen.
Wie verbuche ich diese Transaktion in meinem Girokonto?? Als Einnahme
(Kategorie z.B. "Sonstige Einnahmen")? Oder als Umbuchung?
Jetzt bezahle ich im nàchsten Schritt das Wirtschaftsgut durch
Überweisung vom Girokonto. Auch hier die Frage: auf welche Kategorie
buche ich das?

Wahrscheinlich ist es ganz trivial, aber irgendwie habe ich einen
"Knoten im Gehirn" und komme einfach nicht auf die Lösung.

Newsoffice.de - Die Onlinesoftware zum Lesen und Schreiben im Usenet
Die Signatur làßt sich nach Belieben anpassen ;-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Rupert Schöttler
31/01/2010 - 17:52 | Warnen spam
Hallo Harry,

Harry FourtySeven schrieb:
hier kommt mal eine nicht-technische, sondern eine funktionale Frage.


Die kommen hier eh oft zu kurz, obwohl ich sie i.a. sehr interessant finde!

Ich nutze Money schon lange, stehe aber gerade vor einem Problem, was
ich - meine ich jedenfalls - früher schon mal gelöst hatte. Jedoch komme
ich nicht auf die Lösung!


Nicht mal Google hat den Thread gefunden? ;-)

Hier das Problem: Ich möchte ein Kreditkonto für ein Wirtschaftsgut
anlegen.
Also lege ich ein neues Konto von Typ "Kreditkonto" an und hangele mich
durch.
Dann habe ich anschließend das Konto vor mir, in dem dann die Tilgungen
eingetragen werden können.
Jetzt kommt's aber: die Kreditsumme wird auf mein Girokonto überwiesen.
Wie verbuche ich diese Transaktion in meinem Girokonto?? Als Einnahme
(Kategorie z.B. "Sonstige Einnahmen")? Oder als Umbuchung?


Wenn in der Realitàt das Geld tatsàchlich auf Deinem Girokonto landet,
ist "Umbuchung" von Kredit- auf Girokonto m.E. die passende Transaktion.
Im Kontobuch des Kreditkontos eine neue, "sonstige" Buchung mit einem
negativen(!) Tilgungsbetrag eintragen.

Da dieser Kontotyp in MS-Money offensichtlich nur Umbuchungen zulàsst,
mache ich auch bei "Direkt-Zahlungen" vom Kreditkonto den Umweg über ein
fiktives Zwischenkonto.

Jetzt bezahle ich im nàchsten Schritt das Wirtschaftsgut durch
Überweisung vom Girokonto. Auch hier die Frage: auf welche Kategorie
buche ich das?


Wie's gefàllt: Als "Urlaub", "Steuern", oder was Du mit dem Geld eben
anstellst und welche Kategorie dafür am besten passt.

Wahrscheinlich ist es ganz trivial, aber irgendwie habe ich einen
"Knoten im Gehirn" und komme einfach nicht auf die Lösung.



Soll ja gelegentlich vorkommen ;-)

Ein anderes Detail aber in diesem Zusammenhang: Der Assistent zum
Einrichten des neuen Kreditkontos fragt ja z.B. nach dem Kreditbetrag.
Dies darf m.E. nicht mit dem _eingeràumten_Kreditrahmen_ verwechselt
werden. Wenn man also ein Kreditkonto anlegt, von dem nach und nach
Betràge bezahlt werden sollen (z.B. ein KfW-Modernisierungs-Kredit, von
dem nach und nach Handwerkerrechnungen beglichen werden), muss der
_Kreditbetrag_ anfangs Null sein. Zins & Tilgung sowie Abschlusstilgung
sind zunàchst auch Null, das macht aber nichts. Erst durch die
Umbuchungen steigt(!) der Saldo. Money kann auch die Zinsbelastung sehr
genau berechnen.

Hilft Dir das?

Schöne Grüße von Lech und Wertach
Rupert

Ähnliche fragen