Kreuzchenliste - Daten nach einer Stelle trennen

15/01/2008 - 23:23 von Claudia | Report spam
Hallo Excel-Freaks,

ich möchte Daten mit einer Funktion trennen, kriege das aber leider so
einfach nicht gebacken und würde mich über Unterstützung freuen.

Ich bekomme Daten von einem UNIX-System als CSV-Format, es sind
jeweils Zahlenfolgen von 10 bis 50 Zahlen, z. B.
01011102111022010200001.
Eine Zahlenkolonne pro Zeile.

Die CSV-Datei in Excel einzulesen ist ja jetzt kein Problem, auch
bekomme ich jede Zeile schön in eine Excel-Zeile. Jetzt möchte ich
aber die Zahlenkolonnen trennen, so das in jeder Spalte eine Zahl
steht. Die Anzahl der Zahlen ist in jeder Reihe unterschiedlich.

Manuell geht das ja über Daten / Text in Spalten, aber es ist halt
wenig spassig, bei 50 Zahlen jeweils 50x den Trennstrich zu setzen.

Jetzt bilde ich mir ein, dass so ein tolles Programm doch sicher eine
Funktion dafür hat, nur leider habe ich die nicht gefunden. Habe schon
LINKS, RECHTS, TEIL gekoppelt mit WENN probiert ...

Vielen Dank für Eure Hilfe
Grüße
Claudia
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Habernoll
15/01/2008 - 12:09 | Warnen spam
Hallo Claudia

"Claudia" schrieb im Newsbeitrag
news:bfe9df3b-0cea-4bf7-b2d5->
Hallo Excel-Freaks,

ich möchte Daten mit einer Funktion trennen, kriege das aber leider so
einfach nicht gebacken und würde mich über Unterstützung freuen.

Ich bekomme Daten von einem UNIX-System als CSV-Format, es sind
jeweils Zahlenfolgen von 10 bis 50 Zahlen, z. B.
01011102111022010200001.
Eine Zahlenkolonne pro Zeile.

Die CSV-Datei in Excel einzulesen ist ja jetzt kein Problem, auch
bekomme ich jede Zeile schön in eine Excel-Zeile. Jetzt möchte ich
aber die Zahlenkolonnen trennen, so das in jeder Spalte eine Zahl
steht. Die Anzahl der Zahlen ist in jeder Reihe unterschiedlich.

Manuell geht das ja über Daten / Text in Spalten, aber es ist halt
wenig spassig, bei 50 Zahlen jeweils 50x den Trennstrich zu setzen.

Jetzt bilde ich mir ein, dass so ein tolles Programm doch sicher eine
Funktion dafür hat, nur leider habe ich die nicht gefunden. Habe schon
LINKS, RECHTS, TEIL gekoppelt mit WENN probiert ...



wenn die Zahlenkolonne so ab A1 in Spalte A steht und du daraus je 1-Ziffer in
1-Spalte haben möchtest sollte folgende Formel schon reichen. Die Formel in B1
und 50 * nach rechts und entsprechend noch unten ziehen.

=TEIL($A1;SPALTE(A1);1)

mfG
Wolfgang Habernoll

[ Win XP Home SP-2 , XL2002 ]

Ähnliche fragen