Kreuzprodukt bildene Matrix ? Wie gehts ?

08/01/2008 - 20:25 von krk | Report spam
Hi Group,
in einem Buch ist folgende Formel gegeben für die Eulersche
Kreiselgleichung gegeben:

M = Omega * J * kleinOmega + J * ( kleinOmega / dt )

M = Drehmoment Vector (3x1)
Omega = "Drehmoment bildene Matrix"
J = Tràgheitsmoment Matrix (3x3)
kleinOmega = Drehmoment Vector (3x1)

Bisher kannte ich nur diese Form für die "Drehmoment bildene Matrix":

a x b = [ 0, a3, -a2; -a3, 0, a1; -a2, a1, 0 ] * b

Wie muss man aber die obige Variante anwenden ?

Danke für die Hilfe
Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 krk
08/01/2008 - 20:27 | Warnen spam
On 8 Jan., 20:25, wrote:
Hi Group,
in einem Buch ist folgende Formel gegeben für die Eulersche
Kreiselgleichung gegeben:

M = Omega * J * kleinOmega + J * ( kleinOmega / dt )

M              = Drehmoment Vector (3x1)
Omega       = "Drehmoment bildene Matrix"
J                = Tràgheitsmoment Matrix (3x3)
kleinOmega = Drehmoment Vector (3x1)

Bisher kannte ich nur diese Form für die "Drehmoment bildene Matrix":

a x b = [ 0, a3, -a2; -a3, 0, a1; -a2, a1, 0 ] * b

Wie muss man aber die obige Variante anwenden ?

Danke für die Hilfe
Markus



Ach verflixt es sollte natürlich Kreuzprodukt bildene Matrix
heissen

Ähnliche fragen