Kreuztabellenabfrage

21/08/2009 - 15:10 von Mike Berger | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe eine Tabelle tblSchichten: hier sind die Felder lintPersoNo,
txtSchicht, datDatum enthalten.

Nun habe ich eine Kreuztabellenabfrage gemacht:

TRANSFORM Count(qrySchichten.txtSchicht) AS AnzahlvontxtSchicht
SELECT qrySchichten.lintPersoNo, qrySchichten.txtVorname,
qrySchichten.txtNachname, Count(qrySchichten.datDatum) AS [Gesamtsumme
von datDatum]
FROM qrySchichten
GROUP BY qrySchichten.lintPersoNo, qrySchichten.txtVorname,
qrySchichten.txtNachname
PIVOT qrySchichten.txtSchicht;

jetzt kommt auch alles sehr schön raus, nur ich möchte zusàtzliche die
Spalten A / A1 / B / C / D / E (Inhalt von txtSchicht) in der Summe
auswerfen und die Spalten G / U / SU / OFF / FA ebenfalls in einer
anderen Summe ausweisen.

Bekomme es aber nicht hin. Jetzt habe ich zwei Kreuztabellen erstellt
und nehme jedesmal die Gesamtsumme.
Das geht doch bestimmt auch einfacher, oder?

Vielleicht kann mir bitte jemand kurz helfen.

Danke Euch.

Mike
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
21/08/2009 - 15:14 | Warnen spam
Hallo, Mike,

Mike Berger:

ich habe eine Tabelle tblSchichten: hier sind die Felder lintPersoNo,
txtSchicht, datDatum enthalten.

Nun habe ich eine Kreuztabellenabfrage gemacht:

TRANSFORM Count(qrySchichten.txtSchicht) AS AnzahlvontxtSchicht
SELECT qrySchichten.lintPersoNo, qrySchichten.txtVorname,
qrySchichten.txtNachname, Count(qrySchichten.datDatum) AS [Gesamtsumme
von datDatum]
FROM qrySchichten
GROUP BY qrySchichten.lintPersoNo, qrySchichten.txtVorname,
qrySchichten.txtNachname
PIVOT qrySchichten.txtSchicht;

jetzt kommt auch alles sehr schön raus, nur ich möchte zusàtzliche die
Spalten A / A1 / B / C / D / E (Inhalt von txtSchicht) in der Summe
auswerfen und die Spalten G / U / SU / OFF / FA ebenfalls in einer
anderen Summe ausweisen.

Bekomme es aber nicht hin. Jetzt habe ich zwei Kreuztabellen erstellt
und nehme jedesmal die Gesamtsumme.



so würde ich es machen (wenn ich Dich richtig verstanden habe). Da die
Spalten in der Kreuztabellenabfrage nicht vorher bekannt sind, ist es
schwer, darauf ein berechnetes Feld zu bauen.

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen