Forums Neueste Beiträge
 

kribbeliges MacBook - Garantiefall?

02/08/2011 - 15:07 von Walter A. Schmidt | Report spam
MacBook Pro, 15", aktuelles Modell, vor 10 Tagen gekauft

Symptom:
Wenn das Netzteil mit dem Rechner verbunden ist und direkt
(also ohne Schutzkontakt) in der Steckdose steckt, dann steht
das Alu-Gehàuse des MacBook offenbar leicht unter Spannung:
Es "kribbelt" beim Anfassen ganz leicht. (Nur wenn ich das
Gehàuse ganz leicht berühre; bei kràftigerem Kontakt ist es
nicht mehr zu spüren.) Denselben Effekt habe ich zum letzten
Mal vor x Jahren an einem alten Röhrenradio erlebt.

Verwende ich am Netzteil die Verlàngerung mit Schutzkontakten,
dann tritt der Effekt nicht mehr auf, und im Batteriebetrieb
auch nicht. Daraus schließe ich, dass es keine mechanische
Vibration von der Festplatte ist (die angeblich bei manchen
Rechnern zu spüren sein soll.)

Eine Suche per Google hat mich zu zahlreichen Erwàhnungen
dieses Phànomens geführt, aber da war viel offenkundig dummes
Geschmarre dabei. Deshalb frage ich hier in der Gruppe meines
Vertrauens:

Ist das ein Garantiefall? Oder sollte ich damit leben?

TIA für hifreiche HInweise
Walter
 

Lesen sie die antworten

#1 gartmann
02/08/2011 - 15:31 | Warnen spam
In article <j18sqr$mev$, "Walter A. Schmidt" writes:
MacBook Pro, 15", aktuelles Modell, vor 10 Tagen gekauft

Symptom:
Wenn das Netzteil mit dem Rechner verbunden ist und direkt
(also ohne Schutzkontakt) in der Steckdose steckt, dann steht
das Alu-Gehaeuse des MacBook offenbar leicht unter Spannung:


[...]

Ist das ein Garantiefall? Oder sollte ich damit leben?



Hast Du schon mal eine andere Steckdose an einem anderen Stromkreis probiert?
Ansonsten: leben wollte ich damit nicht.

Viele Gruesse
Christoph Gartmann

Max-Planck-Institut fuer Phone : +49-761-5108-464 Fax: -80464
Immunbiologie und Epigenetik
Postfach 1169 Internet: dot mpg dot de
D-79011 Freiburg, Germany
http://www.immunbio.mpg.de/home/menue.html

Ähnliche fragen