Kriterien modifiziert ...

22/05/2009 - 22:33 von Tufan Kartal | Report spam
Hallo NG,
Das Problem wurde schon einmal angesprochen
Die Bewertungskriterien sind nunmehr anderes definiert

Also
Problem I (scheint relativ einfach):
Die Werte in der ersten Spalte sind folgendermaßen zu bewerten
Zwischen 125,46-143,46 als 'Gut'
Zwischen 143,47-161,47 als 'Mittel'
Zwischen 143,47-161,47 als 'Schlecht'
Wie geht das am elegantesten?

Problem II
In der ersten Spalte haben wir die Werte 'Lànge' und
In der zweiten Spalte 'Breite'

Nun möchten wir diese Eintràge nach konstanten Stufen in der folgenden
Matrix bewerten:

109,15-118,14 100,16-109,14
91,17-100,15 82,18-91,16 73,18-82,17
97,30-112,9 SEHR GUT 1 GUT 1 MITTEL1
SCHLECHT 1 SEHR SCHLECHT 1
81,70-97,29 SEHR GUT 2 GUT 2 MITTEL 2
SCHLECHT 2 SEHR SCHLECHT 2
66,10-81,69 SEHR GUT 3 GUT 3 MITTEL3
SCHLECHT 3 SEHR SCHLECHT 3

(Lànge-Stufen 97.30 bis 66.10;
Breite-Stufen 109.15 bis 73.18)

wie làsst sich dies am besten einrichten?

Danke
Tuf
 

Lesen sie die antworten

#1 Tufan Kartal
22/05/2009 - 22:46 | Warnen spam
Vielleicht besser so:

-109,15-118,14 100,16-109,1491,17-100,15 82,18-91,1673,18-82,17
(1) 97,30-112,9SEHR GUT 1GUT 1 MITTEL 1SCHLECHT 1SEHR
SCHLECHT 1
(2) 81,70-97,29SEHR GUT 2GUT 2MITTEL 2SCHLECHT 2SEHR SCHLECHT
2
(3) 66,10-81,69SEHR GUT 3GUT 3MITTEL 3SCHLECHT 3SEHR SCHLECHT
3

(Lànge-Stufen 97.30 bis 66.10;
Breite-Stufen 109.15 bis 73.18)

Ähnliche fragen