Kryptonalyse zweier Container mit nur leicht verändertem Inhalt stark erleichtert?

04/03/2016 - 18:07 von Andreas Keppler | Report spam
Hallo zusammen,

wird die Kryptonalyse zweier Truecrypt-Container (je 1 TB, AES, starkes,
über 20-stelliges-Passwort) mit nur leicht unterschiedlichem Inhalt
(Versionsstand bei Backups) stark vereinfacht?

Um wieviel ca., falls man dies sagen kann?

Absolut einfach zu knacken oder nur noch 50.000 statt einer Million
Jahre? ;-)

Hauptsàchlich geht es mir darum, ob es dumm wàre, verschiedene
Backupstànde in TC-Containern außer Haus auszulagern oder sich auf einem
Laptop klauen zu lassen!
Mir geht es weniger darum, ob die NSA das knacken könnte (würden bei
meinen Daten nur einschlafen oder in den Urlaub fahren bei den ganzen
Urlaubsbildern ;-) ), sondern darum, ob jedes Kiddie mit irgendeiner
Cracksoftware relativ leicht an die Daten kàme!

Danke!

Gruß
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Weimer
04/03/2016 - 19:31 | Warnen spam
* Andreas Keppler:

wird die Kryptonalyse zweier Truecrypt-Container (je 1 TB, AES,
starkes, über 20-stelliges-Passwort) mit nur leicht unterschiedlichem
Inhalt (Versionsstand bei Backups) stark vereinfacht?

Um wieviel ca., falls man dies sagen kann?



Es kommt darauf an, was man sucht, und ob der Angreifer Daten liefern
kann, die anschließend auch in verschlüsselter Form für den Angreifer
sichtbar sind.

Mir geht es weniger darum, ob die NSA das knacken könnte (würden bei
meinen Daten nur einschlafen oder in den Urlaub fahren bei den ganzen
Urlaubsbildern ;-) ), sondern darum, ob jedes Kiddie mit irgendeiner
Cracksoftware relativ leicht an die Daten kàme!



Fertige Software für den Angriff wird es wohl kaum geben.

Ähnliche fragen