Kubuntu KDE als neues OS.

09/01/2014 - 05:27 von Sekretär | Report spam
Hallo
Ich habe vor alle meine Computer auf Kubuntu 13.10 und spàter auf LTS
14.04 umzustellen. Dazu will ich mir ein Multifunktionsgeràt Brother
9330 oder 9340 kaufen. Wegen Wlan und wegen Linux Treiber.
Es gibt kompatibele Toner und Trommel. Wer kann zum Verbrauchsmaterial
einen Bericht abliefern. Mein Bedarf ca 10 000 Seiten in 5 Jahren. Und
Linux Fax gibt es auch. Wer kann den Preis Unterschied von 300 Euro und
480 Euro erklàren, für diese sehr àhnlichen Modelle.

Windows liefert immer die guten Verbesserungsvorschlàge, die ich für
Linux und Alternativen habe an Microsoft aus. Microsoft schreibt dann in
amerikanischer Sprache Produktvorschlàge und macht Patente daraus.

Die Linux Firmen und die Hardware Hersteller allerdings haben kein
Interesse, neuartige Produkte zu entwickeln und am Markt durchzusetzen.

Einzig Apple entwickelt neue Produkte und ist damit die wertvollste
Firma der Welt geworden.

Die Firma Microsoft ruiniert jeden Hardware Entwickler und jeden
Software Entwickler, der es wagt gegen den Willen des Vorstands bessere
Produkte zu entwickeln als vorgegeben. Deswegen ist Microsoft nur mit
Windows erfolgreich, weil die amerikanischen Sicherheitsbehörden,
Windows aktiv zum Abhören benutzen und zum Überwachen der Privat und
Firmen Kunden hin auf mögliche Produkt Vorschlàge und Patente
überwachen. Und dann an amerikanische Firmen weitergeben.

Alle diese Gedanken habe ich im Internet gefunden und dann neu Formuliert.
MfG Theo Maier Sekretàr
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Gringmuth
09/01/2014 - 07:24 | Warnen spam
Sekretàr wrote:

Alle diese Gedanken habe ich im Internet gefunden



Wie schön (und überaus neuartig), aber mit KDE-Anwendungen haben sie doch
nur ziemlich am Rande zu tun.

de.alt.soc.verschwoerung ist drei Stockwerke tiefer, mittlerer Flur, 4. Tür
links. Danke.


vG

Ähnliche fragen