[Kubuntu] Paketverwaltung

09/06/2014 - 14:48 von Wolfgang Bauer | Report spam
Servus.

Die Paketverwaltung in Kubuntu 14.04/64 ist dermaßen dürftig. Um Pakete
zu installieren geht das oft nur in der Rootkonsole.
apt-get install ****

Aber auch da bekomme ich nicht die ncurses/libncurses Pakete die ich
brauche um Tin zu kompilieren. Die Paketverwaltung kennt natürlich auch
tin nicht wie auch Skype und andere Programme.

Wie sind die Erfahrungen anderer User?

Wolfgang
Die 40tude-Dialog FAQ http://www.wolfgang-bauer.at/4td_faq/
Raady's 40tude-Dialog - Archiv! http://kh-rademacher.de/4d/
(M)eine Seite für 40tude Dialog http://4d.vollmeier.at/
LinuxMint 17 (qiana) - KDE 4.13.0
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
09/06/2014 - 14:57 | Warnen spam
Wolfgang Bauer wrote:

Servus.

Die Paketverwaltung in Kubuntu 14.04/64 ist dermaßen dürftig. Um Pakete
zu installieren geht das oft nur in der Rootkonsole.
apt-get install ****

Aber auch da bekomme ich nicht die ncurses/libncurses Pakete die ich
brauche um Tin zu kompilieren. Die Paketverwaltung kennt natürlich auch
tin nicht wie auch Skype und andere Programme.

Wie sind die Erfahrungen anderer User?



Es wird dir zwar nicht gefallen, was ich sage, aber: ich vermute, der
Fehler liegt er vor dem Bildschirm.

Vor allem lieferst du ein wenig zu wenig Infos, um eine Aussage treffen
zu können. Was machst du? Was passiert? Was passiert nicht? Was sollte
passieren? Was ist die Ausgabe?

Kubuntu ist ja auch nur ein Ubuntu-Derivat und dieses wiederum ist von
Debian abgeleitet. Ich kann mir daher kaum vorstellen, dass das
Paketsystem das Problem ist, sondern wohl eher deine Verwendung dessen.



Sigmentation fault. Core dumped.

Ähnliche fragen