Kugelkontaktfläche

09/10/2008 - 11:21 von alexander | Report spam
Hallo.

Man nehme einen Zylinder mit Radius r und gebe eine Kugel hinein. Nun
versetze man diesen Zylinder in Rotation.
Es wirkt die bekannte Kraft:
F = m*v^2/r

Interessant ist die Kraft der Kugel die diese auf die Wand ausübt. Man
erhàlt einen Druck p=F/A der Kugel auf eine Wandflàche. Wie groß ist nun
dieser Druck?
Eine ideale Kugel würde die Wand (sofern diese absolut eben wàre) nur in
einem Punkt berühren. Man hàtte also eine endliche Kraft die auf eine
unendlich kleine Fàche einwirkt. Bei einer idealen Kugel würde man dann
doch einen unendlich hohen Druck erhalten?

Gibt es brauchbare Nàherungen für tatsàchliche Kontaktflàchen? Polierte
Stahlkugel auf polierter Stahlwand z.B.? Bei sehr kugelnahen Kugeln
sollte sich die Flàche wohl im nm^2-Bereich bewegen. Aber wo soll man da
überhaupt ansetzen?

Gruß,
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Dahms
09/10/2008 - 11:56 | Warnen spam
Alexander Meier wrote:

Gibt es brauchbare Nàherungen für tatsàchliche Kontaktflàchen?



man "Hertzsche Pressung"

HTH

Michael Dahms

Ähnliche fragen