Kühlschrank stört Leuchte

07/02/2013 - 15:04 von Wilhelm C. Schütze | Report spam
Hallo,

ich bitte um Hinweise zu folgendem Problem:

In der Küche meiner Mutter steht neuerdings eine typische Stehleuchte
aus der Lampenabteilung eines großen Möbelmarkts, vmtl.
China-Produktion, Zementklotz im Fuß, Halogen, 80W, ob
Niederspannungsleuchtmittel oder 230V, weiß ich jetzt nicht. Die Lampe
ist elekronisch geregelt. Es gibt nur einen Taster; kurzeses Drücken
für an/aus, làngeres Drücken zum Dimmen.

Immer wenn der Kühlschrankmotor abschaltet, geht die Lampe kurz aus und gleich wieder an. Leider ist das eine deutliche Unterbrechung, nicht nur ein Flackern. Dasselbe passiert sogar beim Schließen der Kühlschranktür, merkwürdigerweise nur, wenn jemand die Kühlschranktür etwas lànger geöffnet hatte (wieso?). Das nervt auf die Dauer besonders beim Zeitunglesen.

3-Zi-Wohnung, Bj. 197x, je 3 Si-Automaten für Herd und Boiler, 1
Automat für Licht_und_Steckdosen in Küche/Flur/Bad, das gleiche für
Wohn-/Schlaf-/Kinderzimmer. Ausweichen auf einen anderen Dosenkreis ist
also nicht möglich. Kühlschrank-Gefrierkombination von 2011, ca. 2m
hoch, Samsung oder noname, jedenfalls low-budget.

Wie kann ich die Störungen abstellen? Steckdosenfilter? Ich nehme an,
dass beide beteiligte Geràte (im Rahmen ihrer konstruktiven
Beschrànkungen) nicht defekt sind. Oder ist die Leuchte Schrott?
Umtauschen ginge.

Vielen Dank - Wilhelm
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Weingart
07/02/2013 - 15:37 | Warnen spam
"Wilhelm C. =?UTF-8?B?U2Now7x0emU=?=" :

Oder ist die Leuchte Schrott?
Umtauschen ginge.




Hilft nicht. Vermutlich Konstruktionsfehler. Hatte ich mit Einbaudimmern
auch, die sind nicht sauber entstört gewesen.

M.

Ähnliche fragen