"Kühlschrankgroße Schwarze Löcher"

26/06/2008 - 11:29 von Thomas Richter | Report spam
Hallo,

Marus Chown in "Das Univerum nebenan":

(S.105) Kap.: Die Löcher im Himmel - besteht der größte
Teil der Masse das Univerums aus kühlschrankgroßen
Schwarzen Löchern?

Mike Hawkins nehme an, im Universum befànden sich
Kühlschrankgroße SL, die 99% der Masse des gesamten
Universums ausmachten. (Er kàme darauf im Zusammenhang
seiner Arbeit an Langzeitverànderungen von Quasaren, da er
vermutet, daß deren Helligkeitsfluktuationen durch vorbeiziehende
Gravitationslinsen hervorgerufen werden könnten, nicht jedoch
durch die Quasare selber).

Nach dem Standardmodell sieht die Masseverteilung im
Universum bekanntlich anders aus - wie kommt man denn auf 99%?
Und was wàren ggf. die restlichen 1%. (Das wird von Chown leider
nicht erörtert).

cu
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Pimiskern
26/06/2008 - 11:57 | Warnen spam
"Thomas Richter" schrieb:
Marus Chown in "Das Univerum nebenan":
[...] Mike Hawkins nehme an, im Universum befànden sich
Kühlschrankgroße SL, die 99% der Masse des gesamten
Universums ausmachten.



VIRGOHI21 soll eine Galaxie ohne Sterne sein.

Grüße,
Joachim

Ähnliche fragen