Kulicke & Soffa übernimmt wachsendes hochmodernes Verpackungsportfolio und wahrgenommene Marktchancen von Assembléon

30/12/2014 - 04:41 von Business Wire
Kulicke & Soffa übernimmt wachsendes hochmodernes Verpackungsportfolio und wahrgenommene Marktchancen von Assembléon

Kulicke and Soffa Industries, Inc. (NASDAQ: KLIC) („Kulicke & Soffa“, „K&S“ oder dasUnternehmen“) gab heute die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung bekannt, die vorsieht, dass das Unternehmen im Rahmen einer Bartransaktion 100% der Anteile an Assembléon B.V. für 98 Millionen US-Dollar erwirbt. Assembléon ist ein führender Anbieter von Technologielösungen, der Montageanlagen, -prozesse und –dienstleistungen für die Automobilbranche, Industrie und den hochmoderner Verpackungssektor anbietet.

Bruno Guilmart, President und Chief Executive Officer von Kulicke & Soffa, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, Assembléon und seine kompetenten Mitarbeiter in der K&S-Unternehmensfamilie begrüßen zu können. Die vorhandenen Lösungen und das Technologie-Knowhow von Assembléon bieten eine äußert attraktive strategische Möglichkeit und versetzen uns in die Lage, mehr als bisher Nutzen aus dem Markt für hochmoderne Verpackungslösungen zu ziehen. Assembléon verfügt über eine Unternehmensgeschichte, in der Innovation fest verwurzelt ist, ein Lösungsportfolio mit branchenführenden Prozesskompetenzen und einen bedeutsamen Anteil am Automobil- und Industriemarkt sowie einen festen Stamm von führenden Kunden. Unsere von Technologie und Marktführerschaft geprägten Unternehmenskulturen zielen auf sich ergänzende Kerngeschäftsbereiche ab und vermehren unsere vereinte Präsenz auf wachstumsstarken Märkten.”

Jeroen de Groot, CEO von Assembléon, kommentierte: „Assembléon freut sich darauf, dass umfangreiche Verkaufs-, Vertriebs- und Service-Netz von Kulicke & Soffa, dessen starke Kundenbeziehungen und das belegte Know-how beim Aufbau von Verbindungen effektiv dafür zu nutzen, neue Geschäftsmöglichkeiten im Bereich der hochmodernen Verpackungen zu erschließen. Die soliden Fundamentaldaten des Unternehmens werden als Katalysator wirken und uns in die Lage versetzen, unsere Produktentwicklung zu beschleunigen und unser Serviceangebot weiter auszubauen. Diese Übernahme zahlt sich für beide Unternehmen aus und ist Ausgangspunkt für bedeutende Entwicklungen im Halbleiter-Verpackungssektor.”

Aktuell rechnet man damit, dass sich die Umsatzerlöse von Assembléon im Kalenderjahr 2014 auf rund 90 Millionen US-Dollar belaufen werden. Kulicke & Soffa beabsichtigt, die Übernahme bis zum 15. Januar 2015 abzuschließen und geht davon aus, dass sich die Transaktion innerhalb des ersten Jahres positiv auf den Gewinn auswirken wird.

Näheres zur Konferenzschaltung

Mitglieder des Führungsteams von Kulicke & Soffa werden weitere Informationen über diese Transaktion im Rahmen einer Konferenzschaltung mit Webcast unterbreiteten, die für 8 Uhr EST am 5. Januar 2015 angesetzt ist. Um an der Konferenzschaltung teilzunehmen, können sich Interessenten unter der Rufnummer +1-877-465-1289 bzw. international +1-201-689-8762 einwählen. Ein Link zu dem Live-Webcast und den Präsentationmaterialien wird vor Beginn der Konferenz unter www.kns.com/investors/events zur Verfügung gestellt.

Eine Aufzeichnung der Konferenzschaltung ist von etwa einer Stunde nach Ende der Telefonkonferenz bis zum 12. Januar 2015 gebührenfrei unter +1-877-660-6853 oder international unter +1-201-612-7415 verfügbar. Die Kenn-Nummer der Aufzeichnung lautet 13597605. Außerdem wird eine Aufzeichnung des Webcasts wird unter www.kns.com/investors/events zur Verfügung gestellt.

Über Assembléon

Assembléon B.V., ursprünglich ein Teil von Philips Electronics Netherlands, versorgt die Backend-Halbleiterbranche mit Montageanlagen, -prozessen und –dienstleistungen. Die Anlagen von Assembléon zeichnen sich durch Langlebigkeit, Präzision und Zuverlässigkeit aus. Die einzigartige Lösung vereint in einer Maschine präzise Flip-Chip-Montage mit schneller Bestückung mit passiven Bauelementen. Als Branchenpionier verfügt Assembléon über mehr als 30 Jahre Erfahrung in diesem Sektor und hat sich als Leistungsführer etabliert. Assembléon hat seinen Sitz in niederländischen Veldhoven und verfügt über ein umfangreiches weltweites Vertriebs- und Supportnetz. (www.assembleon.com)

Über Kulicke & Soffa

Kulicke & Soffa (NASDAQ: KLIC) ist ein globaler Branchenführer in der Entwicklung und Herstellung von Geräten zur Halbleiter- und LED-Montage. Als ein Branchenpionier versorgt K&S seine Kunden seit Jahrzehnten mit marktführenden Verpackungslösungen. Während der letzten Jahre hat K&S sein Produktangebot durch strategische Übernahmen ausgeweitet und Wedge-Bonding sowie eine breitere Palette von Verschleißwerkzeugen zu den Kugelbondierungsprodukten seines Kerngeschäfts hinzugefügt. In Verbindung mit seiner umfassenden Erfahrung in der Verfahrenstechnologie ist K&S gut positioniert, um seinen Kunden bei der Überwindung der Herausforderungen zu helfen, die mit der Montage der nächsten Generation von Halbleiter- und LED-Geräten einhergehen. (www.kns.com)

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Die zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen ebenso wie unsere allgemeinen Geschäftsaussichten Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse maßgeblich von den Darstellungen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, darunter unter anderem Aussagen in Bezug auf unsere bevorstehende Übernahme von Assembléon B.V. (“Assembléon”), einschließlich der Möglichkeit, dass die erwarteten Vorteile aus der Übernahme nicht in vollem Umfang oder in der erwarteten Zeit realisiert werden können, beispielsweise durch ein Abwandern von Kunden und/oder Mitarbeitern; die Möglichkeit, dass wir nicht in der Lage sind, die Geschäfte von Assembléon in unsere Geschäftstätigkeit zu integrieren oder dass diese Integration nicht in der erwarteten Zeit gelingt; die Unfähigkeit, die Übernahme überhaupt oder im gesetzten zeitlichen Rahmen abzuschließen, oder die mögliche Ablenkung der Zeit und der Aufmerksamkeit der Geschäftsführung. Weitere Informationen über diese Risiken und Unwägbarkeiten sowie zu weiteren Risiken, mit denen wir konfrontiert werden, finden Sie unter Risikofaktoren (Risk Factors) in Punkt 1A des 1. Teils des Jahresberichts des Unternehmens auf Formblatt 10-K für das am 27. September 2014 zu Ende gegangene Jahr sowie in den nachfolgenden, regelmäßig bei der Börsenaufsicht SEC eingereichten Berichten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Kulicke & Soffa Industries, Inc.
Sheila Frese
Public Relations
T: +1-949-399-2930
F: +1-949-660-0444
sfrese@kns.com
oder
Joseph Elgindy
Investor Relations & Strategic Planning
T: +1-215-784-7518
F: +1-215-784-6180
jelgindy@kns.com


Source(s) : Kulicke & Soffa Industries, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar