Kunden von Signiant Media Shuttle nutzen verstärkt Cloud-Objektspeicherung

24/02/2016 - 08:00 von Business Wire

Kunden von Signiant Media Shuttle nutzen verstärkt Cloud-ObjektspeicherungFlexible Bereitstellung ist im Zuge der Annahme von Amazon Web Services und Microsoft Azure Speicher durch Unternehmen auf Markttrends abgestimmt.

Signiant, der marktführende Softwareanbieter im Bereich intelligenter Dateiübermittlung, meldete heute eine steigende Nachfrage nach der Cloud-Storage-Bereitstellungsoption für http://www.signiant.com/products/media-shuttle/, dem De-facto-Standard für das aktive Verschieben von großen Dateien. Während der Einsatz von Cloudspeicher verbreitet zunimmt, macht es die einzigartige Architektur des Shuttle für Kunden einfach, Amazon oder Microsoft Azure für die Speicherkomponente ihres beschleunigten Dateitransfersystems zu verwenden.

„In den letzten Monaten haben wir einen deutlichen Anstieg bei der Nachfrage nach der Cloud-Bereitstellungsoption für Media Shuttle beobachtet“, sagte Cory Bialowas, Senior Vice President of Product Management bei Signiant. „In vielen Situationen wissen die Endanwender nicht einmal, dass ihre IT-Organisation die Änderung vorgenommen hat, da das Produkt genau wie vorher funktioniert. Wir stoßen auch auf brandneue Applikationen, bei denen Kunden mit Cloud-Initiativen sich an Signiant wenden, um eine schnelle, einfache und sichere Möglichkeit für den Zugriff auf ihre Objektspeicherung zu erhalten. Diese spannenden neuen Anwendungsfälle eröffnen sogar noch breitere Marktchancen für Shuttle.“

Die Society of Motion Picture & Television Engineers (SMPTE) ist ein Beispiel für einen Media-Shuttle-Nutzer, der sich vor kurzem dazu entschlossen hat, seine Anwendung in den AWS S3-Speicher zu verschieben. „Das Einrichten von Media Shuttle in unserem S3-Speicher war sehr einfach“, sagte Mauricio Roldan, Manager of Engineering Services bei SMPTE. „Darüber hinaus ermöglicht die Verwendung von Shuttle mit dem S3-Speicher eine bessere Einsicht in unser Datei-Repository. Wir können den Inhalt unserer S3-Buckets direkt durch das Shuttle-Portal einsehen, anstatt für diese Aufgabe separat den AWS-Explorer starten zu müssen.“

Media Shuttle verwendet eine patentierte Architektur, in der die Steuerfunktionen (wie z.B. das Bereitstellen von Webinterfaces, das Einfädeln der Dateiverschiebung oder das Versenden von E-Mail-Benachrichtigungen) von Signiant über einen Cloud-nativen Software as a Service (SaaS) bereitgestellt werden. Der andere Hauptbestandteil des Systems, der den tatsächlichen Transfer von Daten in und aus dem Speicher vornimmt, kann auf zwei unterschiedliche Arten eingesetzt werden. Der Kunde hat die Wahl zwischen lokalem Speicher vor Ort und auf dem Server ausgeführter Signiant-Software, oder seinem Cloud-Objektspeicher-Nutzungskontingent (AWS S3 oder Azure Blob Storage). Bei letzterem werden die Cloud-Server und Software von Signiant als eine andere SaaS-Komponente betrieben, was die Bereitstellung noch weiter vereinfacht Das Ergebnis ist eine hochelastische Lösung, die automatisch mit Änderungen in den Datenladeanforderungen skaliert.

Kunden erkennen, dass es schnell und einfach ist, Media Shuttle mit dem Cloud-Objektspeicher einzusetzen, und dass sich Shuttle im Zuge der zunehmenden Interaktion mit der Cloud in neue Anwendungen integriert. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.signiant.com/articles/cloud/media-shuttle-with-cloud-object-storage/.

Über Signiant

Die intelligente Dateiübermittlungssoftware von Signiant ist den weltweit bedeutendsten Content-Schreibern und -Vertrieben behilflich, die schnelle, sichere Bereitstellung von großen Dateien über öffentliche und private Netzwerke zu ermöglichen. Die hausintern basierte Software und die SaaS-Lösungen von Signiant bauen auf der patentierten Technologie des Unternehmens auf und sorgen täglich für den reibungslosen Transfer von Petabytes hochwertiger Daten zwischen Nutzern, Anwendungen und Systemen. www.signiant.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Signiant
Katie Staveley, +1 781-221-4030
VP of Marketing
kstaveley@signiant.com
oder
PAN Communications
Ariel Burch, +1 617-502-4300
Signiant@pancomm.com


Source(s) : Signiant

Schreiben Sie einen Kommentar