Kuriosum mit Navi-Ladekabel

05/07/2010 - 19:29 von Christian Müller | Report spam
Hallo Group,

an zwei Navis ist mir ein merkwürdiges Phànomen aufgefallen:

Beide Navis konnte ich mit einem beliebigen USB-Kabel an den
PC anschließen. War das Navi eingeschaltet, ging es in den
Datentràger-Modus über (Flash-Memory des Navis und der Kartenslot
erschienen als Laufwerk am PC).
Soweit ist das ja nicht ungewöhnlich; ich wollte nur herausstellen,
dass das Kabel zum Navi kein spezielles sein muss.

Nun habe ich ein Festplatten-USB-Kabel (das mit dem weiteren
USB-Stecker zur höheren Stromentnahme) genommen, nur den Stecker
für Strom eingesteckt und erwartet, dass das Navi dann - so wie im
Auto - mit Strom versorgt und der Akku geladen wird.
Das funktionierte nicht.
Es machte aber auch keine Anstalten, eine Datenverbindung aufzubauen.
Dazu würde auf dem Bildschirm des Navis ein passendes Bild erscheinen.

Woher weiß das Navi, dass es nicht über ein Auto-Kabel versorgt wird?
Bei beiden Navis kann ich die Auto-Kabel tauschen - es muss also
nicht das originale Auto-Kabel sein.


Gruß Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Fittig
05/07/2010 - 20:22 | Warnen spam
Christian Müller schrieb:

Hallo Group,

an zwei Navis ist mir ein merkwürdiges Phànomen aufgefallen:

Beide Navis konnte ich mit einem beliebigen USB-Kabel an den
PC anschließen. War das Navi eingeschaltet, ging es in den
Datentràger-Modus über (Flash-Memory des Navis und der Kartenslot
erschienen als Laufwerk am PC).
Soweit ist das ja nicht ungewöhnlich; ich wollte nur herausstellen,
dass das Kabel zum Navi kein spezielles sein muss.



USB ist genormt!

Nun habe ich ein Festplatten-USB-Kabel (das mit dem weiteren
USB-Stecker zur höheren Stromentnahme) genommen, nur den Stecker
für Strom eingesteckt und erwartet, dass das Navi dann - so wie im
Auto - mit Strom versorgt und der Akku geladen wird.
Das funktionierte nicht.



Warum sollte es? Ist es denn für Lademöglichkeit per USB vorgesehen?

Bist du sicher, dass über den Zusatzstecker alleine überhaupt Strom
ankommt? Vielleicht ist das ja auch nur ein Dummy bzw. ist dort nur
der +POL der DC angeschlossen. Das würde am PC funktionieren wenn auch
der andere Stecker mit der Masse drin ist. Kann ja durchaus so
beabsichtig sein damit man nicht versehentlich eine Festplatte nur am
Strom einsteckt.

Es machte aber auch keine Anstalten, eine Datenverbindung aufzubauen.



Wie auch wenn nur der Stromstecker angeschlossen ist?

Dazu würde auf dem Bildschirm des Navis ein passendes Bild erscheinen.

Woher weiß das Navi, dass es nicht über ein Auto-Kabel versorgt wird?
Bei beiden Navis kann ich die Auto-Kabel tauschen - es muss also
nicht das originale Auto-Kabel sein.



Also was ist genau dein Problem?

Per normalem USB-Kabel geht es.

Per speziellem USB-Kabel für eine Festplatte mit extra-Stromanschluss
geht es über diesen nicht?

Und über den anderen Stecker geht es?

Mach mal klar, was denn nun geht und was nicht.

USB besteht nach Norm aus 2-DC-Leitungen und 2 Datenleitungen.

In der Regel werden alle 4 benötigt.

Manche Geràte lassen sich über die 2 DC-Leitungen laden.

Manche brauchen auch nur die 2 Datenleitungen und die Masse des
DC-Kabels. Aber keinen Strom auf der 5-Leitung.

Ähnliche fragen