kursiv geht verloren durch neue Formatvorlagen

09/10/2007 - 02:10 von schuppo | Report spam
Hallo!

Ich habe folgendes Problem: Ich muss ein Word-Dokument komplett
überarbeiten. Weil in der mir vorliegenden Version nicht besonders auf
die Definition von Formatvorlagen geachtet wurde, habe ich mich dazu
entschieden, mit neuen eigenen Formatvorlagen zu arbeiten. Das klappt
im großen und ganzen bei der Zuweisung per Tastaturkürzel auch ganz
gut, nur in (mindestens) einem Absatz nicht. Wàhrend ansonsten die
kursiv gesetzten Stellen in Absàtzen dieses Zeichenformat beibehalten,
passiert genau dies bei diesem Absatz nicht. Der komplette Absatz
bekommt den Standardschriftschnitt.
Dies ist problematisch, weil das Dokument sehr lang ist und ich nicht
weiß, ob die 'Entkursivierung' in der weiteren Arbeit an dem Dokument
sich wiederholt, ohne das ich es bemerke. Das wàre allerdings sehr
schlimm.

Ich habe bereits versucht
- Deaktivierung von "Listeneintrag wie vorherigen definieren" und
"Formatvorlagen basierend auf Formatierung definieren" in der
Registerkarte "Autoformat wàhrend der Eingabe":
- Deaktivierung von "Formatierung mitverfolgen" unter "Optionen",
"Bearbeiten".
Beides ohne Erfolg.

Arbeitsumgebung: Windows XP, Word 2003

Über Hinweise, die mir bei der Lösungssuche behilflich sind, wàre ich
sehr dankbar.
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
09/10/2007 - 07:45 | Warnen spam
Hallo,

"schuppo"schrieb im Newsbeitrag
news:

[Word 2003]
Wàhrend ansonsten die kursiv gesetzten Stellen
in Absàtzen dieses Zeichenformat beibehalten,
passiert genau dies bei diesem Absatz nicht.
Der komplette Absatz bekommt den Standardschriftschnitt.



was war als (Absatz-/Zeichen-)Formatvorlage zugewiesen, was war hart
formatiert worden? Wie bist du beim Neuformatieren vorgegangen, was hast du
markiert?
Aktiviere "Extras | Optionen | Ansicht | Breite der Formatvorlagenanzeige:
z. B. 2 cm". Wechsle in die Normalansicht. So hast du auf jeden Fall
Kontrolle über die zugewiesenen Absatz-Formatvorlagen.

Blende per Umschalt+F1 den Formatierungs-Aufgabenbereich ein. Lass dir darin
auch die Formatvorlagen-Quelle anzeigen. Verschafff dir so einen Überblick
über manuell und per Formatvorlage zugewiesene Formatierungen.

In einem langen Dokument kann es sich auch lohnen, Formate bzw.
Formatvorlagen über Bearbeiten/Ersetzen auszutauschen oder zuzuweisen.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen