"... - kurz und gut"?

21/09/2007 - 23:11 von Wolfgang Draxinger | Report spam
Es gibt ja diese kleinen Büchlein von O'Reilly "... - kurz und
gut" zu allen möglichen Programmen, Programmiersprachen usw. Ich
finde diese Kompaktreferenzen unglaublich praktisch, wenn man es
mit Dingen zu tun hat, die man nicht stàndig nutzt aber oft
genug dann zu verwenden sind, wenn man unter Zeitdruck steht.

Gibt es solche Kurzreferenzen eigentlich auch für die Mathematik?
O'Reilly zumindest hat kein "Analysis - kurz und gut"
oder "Graphentheorie - kurz und gut" im Angebot.

Wolfgang Draxinger
E-Mail address works, Jabber: hexarith@jabber.org, ICQ: 134682867
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Haunhorst
22/09/2007 - 00:07 | Warnen spam
Wolfgang Draxinger schrieb:
Es gibt ja diese kleinen Büchlein von O'Reilly "... - kurz und
gut" zu allen möglichen Programmen, Programmiersprachen usw. Ich
finde diese Kompaktreferenzen unglaublich praktisch, wenn man es
mit Dingen zu tun hat, die man nicht stàndig nutzt aber oft
genug dann zu verwenden sind, wenn man unter Zeitdruck steht.

Gibt es solche Kurzreferenzen eigentlich auch für die Mathematik?
O'Reilly zumindest hat kein "Analysis - kurz und gut"
oder "Graphentheorie - kurz und gut" im Angebot.

Wolfgang Draxinger



Die Reihe "Kurz und gut" ersetzt aber auch keine Literatur, die in das
jeweilige Gebiet einführen bzw. dieses intensivieren; sie ist m.E. eben
zum Nachschlagen für /Wissende/ oder als Ergànzung geeignet. Für die
(angewandte) Mathematik gibt es Ähnliches in Form von Formelsammlungen.
Das betrifft vor allem Analysis, m.E. (lineare) Algebra und
Wahrscheinlichkeitstheorie. Vielleicht gibt es in dieser Art auch etwas
zur Mengenlehre und Logik (das weiß ich nicht).


Thomas

Ähnliche fragen