Kurzzeitiger Freeze beim Öffnen eines speziellen Ordners

07/12/2007 - 20:47 von Franz Marksteiner | Report spam
Guten Abend alle zusammen!

Ich habe gerade wieder von Vista auf XP gewechselt, und habe nun ein Problem
mit meinem "Config" Ordner.
Der Ordner liegt in "C:\Dokumente und Einstellungen\MEINUSERNAME\Eigene
Dateien", und enthàlt selbst nur einige JPGs und wiederum ein paar
Unterordner.
In den Unterordner liegen hauptsàchlich meine PSTs, OneNote Files und
Verknüpfungen. Im Ordner Config selbst liegen keine versteckten bzw.
Systemdateien.

Immer wenn ich ihn öffne friert der Windows Explorer kurz ein, und ich muss
einige Sekunden warten bis ich in einen Unterordner navigieren kann.
Diesen Ordner habe ich vor ein paar Jahren (damals unter XP) angelegt, habe
ihn im letzten Jahr auch unter Vista verwendet.
Probleme macht er erst seit heute.

Hat jemand eine Idee?

Freundliche Grüße,
Franz Marksteiner
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
09/12/2007 - 21:28 | Warnen spam
Franz Marksteiner wrote:
Immer wenn ich ihn öffne friert der Windows Explorer kurz ein, und
ich muss einige Sekunden warten bis ich in einen Unterordner
navigieren kann.



Start/Ausführen, msconfig --> Systemstart alles deaktivieren
deaktivieren --> Neustart. Schau ob das Problem noch besteht.

Alles wieder aktivieren --> Karte Allgemein --> Normaler Systemstart

http://support.microsoft.com/kb/310560/de
http://support.microsoft.com/kb/843474/de

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen