KVM, libvirt, network Fragen,...

23/07/2014 - 19:40 von Lars Schimmer | Report spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 4880 and 3156)

Moin!

Bin recht neu im Bereich KVM und VMs und libvirt.
Ich habe einen Root-Server (remote, SSH Zugang), Debian Wheezy, einige
IPs (in IPv4 und IPv6) und möchte diverse VMs auf dem Server laufen lassen.
Der Server selber und die VMs sollten jeweils eine der IPs bekommen,
private Subnetze brauche ich nicht.
Da das ein Root Server ohne physikalischem Zugang ist, möchte ich gerade
im Netzwerk Bereich wenig Experimente machen.

Wie kann ich mein Ziel am einfachsten und problemlosesten erreichen?
Mir schein eine Bridge das korrekte zu sein, aber ist das mit IPv4 und
IPv6 problemlos machbar (VMs sollen Dual-Stack laufen)? Hat der Host
dann noch volles Netzwerk?
(HowTos im Netz sagen mir: ersetze eth0 mit br0, hmmm).

Danke soweit.

MfG,
Lars Schimmer
-
TU Graz, Institut für ComputerGraphik & WissensVisualisierung
Tel: +43 316 873-5405 E-Mail: l.schimmer@cgv.tugraz.at
Fax: +43 316 873-5402 PGP-Key-ID: 0x4A9B1723






Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/53CFF1A8.105@cgv.tugraz.at
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulf Volmer
23/07/2014 - 21:40 | Warnen spam
On Wed, Jul 23, 2014 at 07:32:24PM +0200, Lars Schimmer wrote:
Ich habe einen Root-Server (remote, SSH Zugang), Debian Wheezy, einige
IPs (in IPv4 und IPv6) und möchte diverse VMs auf dem Server laufen lassen.
Der Server selber und die VMs sollten jeweils eine der IPs bekommen,
private Subnetze brauche ich nicht.

Mir schein eine Bridge das korrekte zu sein, aber ist das mit IPv4 und
IPv6 problemlos machbar (VMs sollen Dual-Stack laufen)? Hat der Host
dann noch volles Netzwerk?
(HowTos im Netz sagen mir: ersetze eth0 mit br0, hmmm).



Das ist normalerweile das übliche Vorgehen, man erstellt eine Bridge
und vergibt die IP- Adressen des Hosts an das Bridge- Interface.

Aber: Ich würde erstmal klàren, ob das bei Deinem Provider das
so korrekt ist, bei meinem Hoster z.B. werden die IP der VM auf die
Ip des Hostes reroutet, eine bridge funktioniert da nicht.

Gruß
Ulf


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen