kwallet inaktiv

03/11/2015 - 20:50 von Klaus Becker | Report spam
Moin,

unter Sid habe ich KDE bzw Plasma neu konfigurieren müssen, da es nicht mehr
starten wollte. Ich habe also also die Konfiguartionsdateien von KDE, die mit
einem Punkt beginnen, umbennant und KDE neu gestartet.

Beim 1. Neustart von kmail hat mich das Programm mehrfach gefragt, ob ich
kwallet benutzen will. Ich hab' hartnâckig abgelehnt in der Hoffnung, kmail
ohne kwallet benutzen zu können und doch das Passwort für meine mails
speichern zu können. War aber ein Irrtum.

Jetzt muss ich regelmàssig mein email-Passwort eingeben und kann es nicht mehr
in kmail speichern, da angeblich kwallet inaktiv ist, jedenfalls laut kmail.

kwalletd5 làuft aber unter Klaus und unter root, und kwalletd làuft als root.

Installiert sind

$ dpkg -l | grep kwallet
ii kwalletmanager 4:15.08.2-1 amd64 secure password wallet manager
ii libkwalletbackend5- 5.15.0-1 amd64 Secure and unified container for
user passw
ii libpam-kwallet5 5.4.2-1 amd64 KWallet (Kf5) integration with
PAM

Was kann ich machen, damit ich das email-Passwort wieder in kmail speichern
kann?

In kwalletmanager5 habe ich das Problem nicht lösen können. Dort ist kein
Programm aufgeführt, das Zugang zu kwalletmanager5 hat, und ich kann nichts
hinzufügen.

schönen Abend!

Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Stephan
03/11/2015 - 22:40 | Warnen spam

Zuerst mal unter Systemeinstellungen>Persönliche
Informationen>Benutzerkontodetails>KDE Passwortspeicher "KDE Passwortspeicher
aktivieren" abwà¤hlen.
Dann weitersehen.
Ich selber nutze Kwallet aber schon là¤nger, kann also nicht sagen wie man das
los wird. Unter Wheezy hats noch so sich stilllegen lassen.

Grà¼àŸe

Robert

Robert Stephan
Rheinstrasse 21
76437 Rastatt-Ottersdorf
Telefon 07222 1583870


Schlà¼àŸel ID= 6E9BF134
Fingerprint=68C1 F1BC C3E0 EA52 0CE7 FB95 7E1B 7D60 6E9B F134
Am Dienstag, 3. November 2015, 20:41:40 schrieb Klaus Becker:
Moin,

unter Sid habe ich KDE bzw Plasma neu konfigurieren mà¼ssen, da es nicht mehr
starten wollte. Ich habe also also die Konfiguartionsdateien von KDE, die
mit einem Punkt beginnen, umbennant und KDE neu gestartet.

Beim 1. Neustart von kmail hat mich das Programm mehrfach gefragt, ob ich
kwallet benutzen will. Ich hab' hartnà¢ckig abgelehnt in der Hoffnung, kmail
ohne kwallet benutzen zu können und doch das Passwort fà¼r meine mails
speichern zu können. War aber ein Irrtum.

Jetzt muss ich regelmà¤ssig mein email-Passwort eingeben und kann es nicht
mehr in kmail speichern, da angeblich kwallet inaktiv ist, jedenfalls laut
kmail.

kwalletd5 là¤uft aber unter Klaus und unter root, und kwalletd là¤uft als
root.

Installiert sind

$ dpkg -l | grep kwallet
ii kwalletmanager 4:15.08.2-1 amd64 secure password wallet manager
ii libkwalletbackend5- 5.15.0-1 amd64 Secure and unified container for
user passw
ii libpam-kwallet5 5.4.2-1 amd64 KWallet (Kf5) integration
with PAM

Was kann ich machen, damit ich das email-Passwort wieder in kmail speichern
kann?

In kwalletmanager5 habe ich das Problem nicht lösen können. Dort ist kein
Programm aufgefà¼hrt, das Zugang zu kwalletmanager5 hat, und ich kann nichts
hinzufà¼gen.

schönen Abend!

Klaus



Ähnliche fragen