Kyrillisch - Texteimport aus Excel und Darstellung in VFP

17/01/2008 - 00:05 von JP | Report spam
Hallo liebe FP-Fans,

vor einigen Wochen habe ich Euch etwas herumgequàlt mit meinem Problem:
kyrillisch und VFP. Dank Eurer Hilfe (besonders die Tipps v. Olaf Doschke)
habe ich mittlerweile die Sache hinter mir. Und hier die kurze
Zusammenfassung, die ich damals versprochen, aber auch vergessen habe:

Import kyrillisch:



1.. Create Cursor cTest CODEPAGE51 (textfield1 M, textfield2 C(40))
2.. Damit die importierten (oder per Tastatur eingegebenen) Daten auch
sofort in kyrillischer Darstellung wiedergeben werden -> Menü - Table -
Font. -> eine Schriftart auswàhlen, die kyrillisch als Script zur Verfügung
stellt (z.B. Arial), und Script natürlich auf "kyrillisch" einstellen. Die
kyrillische (z.B. bulgarische) Tastatur laden (für die Eingaben).
3.. SYS(3101, 1251)
4.. Daten aus Excel (kyrillisch) in den Cursor einlesen. Das war's.
5.. Die auf den Formularen und Reports platzierten Steuerelemente mit
FontCharSet = 204 versehen.
Es funktioniert wunderbar in VFP9 (in VFP8 der Import noch nicht, weil die
SYS(3101) noch fehlte), wobei man beachten muß, dass die Schriftbreite etwas
größer ist, als bei westlichem FontCharSet. Das Einzige, was sich nicht
umstellen làsst, sind Formular-Captions;-(( Ich konnte auf jeden Fall dieses
Problem nicht lösen. Vielleicht kann jemand noch dazu beitragen.



Gruß - Jerry
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Doschke
17/01/2008 - 15:14 | Warnen spam
Hallo Jerry,

Das Einzige, was sich nicht umstellen làsst, sind Formular-Captions;-((
Ich konnte auf jeden Fall dieses Problem nicht lösen. Vielleicht kann
jemand noch dazu beitragen.



Ja, da kannst Du ja kein FontCharset angeben o.à.

Formularrahmen inkl. Titel ist Windows für zustàndig, VFP
bietet zwar die Caption-Eigenschaft, aber da ist man wohl
besser per WinAPI bedient.

Thisform.hwnd als Window Handle sollte schonmal helfen.
Bei der Solution APP ist unter GDI auch etwas mit Eingriff
in die Titlebar. Da findest Du vielleicht den Anhaltspunkt.

Tschüß, Olaf.

Ähnliche fragen