Labornetzger

01/12/2015 - 17:58 von Lutz Guettler | Report spam
Hallo,

wollte gerade mein Labornetzgeràt, einen Black-Friday-Kauf von Reichelt,
in Betrieb nehmen.
Es heißt KA3005D/P und ist mit serieller und USB-Schnittstelle
ausgestattet.
Beim Einlegen der CD meldet mir Antivir:

Name

TR/Crypt.ULPM.Gen

Entdeckt am
08.10.2015
Vollstàndige Beschreibung
Bei der Bezeichnung 'TR' handelt es sich um ein Trojanisches Pferd, dass
in der Lage ist, ihre Daten auszuspàhen, Ihre Privatsphàre zu verletzen
und nicht erwünschte Änderungen am System vornehmen kann...

in der Setup.exe.
Vielleicht war es deshalb im Sonderangebot. ;-)

Ich muss mir jetzt überlegen, ob ich es behalte und wie ich dann an
virenfreie Software komme - gruselig!

Gruß, Lutz
 

Lesen sie die antworten

#1 Tilmann Reh
01/12/2015 - 18:01 | Warnen spam
Lutz Guettler schrieb:

wollte gerade mein Labornetzgeràt, einen Black-Friday-Kauf von Reichelt,
in Betrieb nehmen.
Es heißt KA3005D/P und ist mit serieller und USB-Schnittstelle
ausgestattet.
Beim Einlegen der CD meldet mir Antivir:

Name
TR/Crypt.ULPM.Gen
Entdeckt am
08.10.2015
Vollstàndige Beschreibung
Bei der Bezeichnung 'TR' handelt es sich um ein Trojanisches Pferd, dass
in der Lage ist, ihre Daten auszuspàhen, Ihre Privatsphàre zu verletzen
und nicht erwünschte Änderungen am System vornehmen kann...

in der Setup.exe.
Vielleicht war es deshalb im Sonderangebot. ;-)

Ich muss mir jetzt überlegen, ob ich es behalte und wie ich dann an
virenfreie Software komme - gruselig!



Prüfe die Datei erstmal (ggf. online) mit mehreren verschiedenen
Virenscannern. AntiVir schlàgt schonmal Fehlalarm.

Tilmann

Ähnliche fragen