LaCie Ethernet Disk mini - Home Edition: taugt's was?

22/12/2007 - 12:49 von michaelnoeusenet | Report spam
Was ist denn von der "LaCie Ethernet Disk mini - Home Edition" zu
halten? Taugt deren AFP-Implementierung etwas (3.1, 3,2)? Bonjour? Ist
der Durchsatz via Gigabit-Ethernet recht ordentlich? Inwieweit ist der
Ruhezustand konfigurierbar? Vorteile? Nachteile? Oder gar lieber eine
andere Alternative, nach der man sich umschauen sollte?

URL: <http://www.lacie.com/de/products/product.htm?pid994>

Auch den integrierten iTunes-Server finde ich recht reizvoll.

Danke schon mal für ganz viele Erfahrungswerte. :-)


Gruß
Mac OS X is like a wigwam:
Michael no Windows, no Gates, Apache inside.
 

Lesen sie die antworten

#1 André Igler
22/12/2007 - 13:46 | Warnen spam
Michael Noe schrieb:
Was ist denn von der "LaCie Ethernet Disk mini - Home Edition" zu
halten? Taugt deren AFP-Implementierung etwas (3.1, 3,2)?


Drin ist bei LaCie nur, was explizit draufsteht. afp 3.2 z.B. hat nur
die Ethernet Disk. Für Bonjour & Co. gilt das genau so - specs lesen

Ist der Durchsatz via Gigabit-Ethernet recht ordentlich? Inwieweit
ist der Ruhezustand konfigurierbar? Vorteile? Nachteile? Oder gar
lieber eine andere Alternative, nach der man sich umschauen sollte?


Such mal nach dem Thread von Thomas Kaiser & mir & LaCie ... war erst
neulich ...

Auch den integrierten iTunes-Server finde ich recht reizvoll.


Was soll /der/ denn bringen? *kopfschüttel*

Danke schon mal für ganz viele Erfahrungswerte. :-)



Hier làuft eine LaCie ethernet disk seit vier Wochen problemlos.
Laut isse. Und samba ist bàh, aber auch nicht mehr als anderswo.

Grundsàtzlich ist das Zeugs von LaCie ganz ok. Angeblich ist der support
mau, ich hatte aber auch mit denen keine Probleme - mich hat man dort
tadellos geholfen.

addio
André Igler
pm (first name) at (last name) at

Ähnliche fragen