Laden von Cotrols steuern

28/03/2008 - 10:42 von Sam Gasser | Report spam
Hallo zusammen,

ich bin ein bisschen im Dilemma, vielleicht fehlt mir auch der
entscheidende anstoss. Ich habe in meiner Applikation eine PanelBar
gebaut, etwa àhnlich wie im Outlook auf der Linken Seite. Jetzt habe
ich dort quasi eine neue Navigation, welche aber immer auf der selben
Seite navigieren soll, jedoch per QueryString und PostBack je nach
Klick eine andere Maske laden soll. Meine Frage ist nun, wie kann ich
das am besten Handeln, dass ich nicht jede einzelne Maske im aspx-file
erstellen muss und dann beim PAge_Load auch jede geladen wird. Ich
glaube nicht, dass die Page so noch brauchbar wàre, wenn zuerst jedes
Control geladen werden muss.Gibt es irgend eine Möglichkeit, die
Verschiedenen Controls zwar schon in der aspx-Datei zu erstellen
(Suchmaske, Erstellmaske etc. also statisch) jedoch erst zu laden,
wenn diese auch wirklich gebraucht wird? Die Masken über den Code
Behind zu erstellen habe ich auch scho in erwàgung gezogen, wird aber,
da keine dynamischen Inhalte angezeigt werden, relativ mühsam, da ich
so jede einzelne TableRow und TableCell inkl. Controls und
EventHandling separat erstellen müsste.

Gibt es hierzu eine einfache Lösung oder stehe ich irgendwo brutal auf
der Leitung?

Vielen Dank für eure Hilfe

Sam
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Bandt
28/03/2008 - 10:57 | Warnen spam
Sam Gasser schrieb:
ich bin ein bisschen im Dilemma, vielleicht fehlt mir auch der
entscheidende anstoss. Ich habe in meiner Applikation eine PanelBar
gebaut, etwa àhnlich wie im Outlook auf der Linken Seite. Jetzt habe
ich dort quasi eine neue Navigation, welche aber immer auf der selben
Seite navigieren soll, jedoch per QueryString und PostBack je nach
Klick eine andere Maske laden soll. Meine Frage ist nun, wie kann ich
das am besten Handeln, dass ich nicht jede einzelne Maske im aspx-file
erstellen muss und dann beim PAge_Load auch jede geladen wird. Ich
glaube nicht, dass die Page so noch brauchbar wàre, wenn zuerst jedes
Control geladen werden muss.Gibt es irgend eine Möglichkeit, die
Verschiedenen Controls zwar schon in der aspx-Datei zu erstellen
(Suchmaske, Erstellmaske etc. also statisch) jedoch erst zu laden,
wenn diese auch wirklich gebraucht wird? Die Masken über den Code
Behind zu erstellen habe ich auch scho in erwàgung gezogen, wird aber,
da keine dynamischen Inhalte angezeigt werden, relativ mühsam, da ich
so jede einzelne TableRow und TableCell inkl. Controls und
EventHandling separat erstellen müsste.

Gibt es hierzu eine einfache Lösung oder stehe ich irgendwo brutal auf
der Leitung?



Aller einfachste Lösung: verwende ein Frameset - links
die Navigation, rechts die Masken.

Zweiteinfachste Lösung: verwende pro Maske ein UserControl,
welches du per

PlaceHolder1.Controls.Add(LoadControl("~/MaskeX.ascx"))

im OnInitEvent der Seite hinzufügst.

Gruß, Thomas [MVP ASP/ASP.NET]
http://www.69grad.de - Beratung, Entwicklung
http://www.dotnetjob.de - .NET-Stellenbörse
https://www.xing.com/net/asp.net/ - ASP.NET bei XING
http://blog.thomasbandt.de - Thomas goes .NET

Ähnliche fragen