Laderegler 6V Blei-Gel?

22/10/2007 - 09:22 von Andre Bryx | Report spam
Hallo!
Ich hab hier ?ne Aufgabe, daß ein USB-Geràt mit "Notstrom" versorgt
werden soll
und die Vorgabe ist, einen 6V Blei-Gel Akku zu verwenden.
Da ich mit PB Akkus relativ unbelastst bin finde ich bei RTFG mehr als
mir lieb ist
und dann noch wissenschaftliche Abhandlungen über den Unterschied von
Ladekurven zwischen simplen Blei- und Blei-Gel Akkus etc.
Dann noch Transistor- LM317- und L200-Schaltungsanhànger etc.
Also etwas zuviel für meinen Geschmack und ich will ja nur einen simplen
nachvollziehbaren Bauvorschlag für einen einfachen Lader mit
Erhaltungsladung.
Hat da jemand was in der Schublade oder einen Link?

Danke! Andre
 

Lesen sie die antworten

#1 Andre Bryx
22/10/2007 - 09:27 | Warnen spam
und die Vorgabe ist, einen 6V Blei-Gel Akku zu verwenden.


Vergessen: Ladung erfolgt extern über Bordnetz, geregelte 12 Volt, nicht
über USB!

Ähnliche fragen