Laestiges mailto:

03/03/2010 - 23:31 von Agneta Halgnar-Peterssen | Report spam
Dieser Frage schließe ich mich an und erbitte ebenfalls Hilfe:


"Hallo NG,

kopiere ich aus einer Webseite oder einer Mail eine Mailadresse
(Verknüpfung) und füge diese z. B. in das Feld "an" ein, wird "mailto:"
vorangestellt. Das muss ich dann wieder llöschen, um die Mail verschicken
zu können. Wozu wird "mailto:" eigentlich gebraucht, ist eine Mailadresse
doch schon am Klammeraffen erkennbar? Kann ich OE bzw. Windows - und sei
es in der Registry - beibringen, "mailto:" erst gar nicht einzufügen, um
es nicht immer löschen zu müssen?

Gruß Oliver"


Wir beide bedanken uns!
 

Lesen sie die antworten

#1 Ottmar Freudenberger
04/03/2010 - 05:42 | Warnen spam
Der bekannte mànnliche Troll mit einer Variation an weiblichen Namen schrieb:

Dieser Frage schließe ich mich an und erbitte ebenfalls Hilfe:



Diese Frage wurde hier nicht gestellt, hat auch nichts mit OE zu tun.
Geh spielen und nebenbei lernen, was mailto: auch auf einer Website beim
Anklicken des zuegörigen Links bewirkt.

Bye,
Freu"F'up2"di
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für Windows 7 und WinXP: http://patch-info.de

Ähnliche fragen