lahmes USB3?

24/11/2011 - 22:25 von Thorsten Klein | Report spam
Hallo,

in Erwartung hoher Ü-Raten habe ich mir zwei Gehàuse des Typs Raidon
GearTank GT1650-SB3 gekauft. In beide habe ich eine HDD mit 7200 1/min
eingebaut und ein paar grosse und mittelgrosse Dateien kopiert (TV
Aufnahme HD und SD). Wàhrend der ersten HD-Datei belàuft sich der Speed
auf ca. 100-110 MB/s - durchaus zufriedenstellend. Doch mit dem Wechsel
auf die nàchste Datei (etwas kleiner, SD), bricht der Speed abrupt auf
ca. 88 MB/s ab und geht dann langsam aber sicher runter bis auf ca. 60
MB/s -> also ca. halbsoschnell wie eigentlich möglich wàre.

Dann ein Test mit eSATA (gleiche Dateien, gleiche HDD): selbes Spiel
Mit der anderen HDD ist es àhnlich, doch da startet der Vorgang nicht
bei > 100, sonder bei etwa 80-90, und geht dann ganz schnell auf 60
runter. Dort verharrts dann.

Etwas komisch. Am Chipsatz kanns eigentlich nicht liegen, wenn eSATA &
USB3 sich àhnlich verhalten. Die Festplatten sind verschiedene Typen
(beide aber mit 7200 1/min), das Gehàuse exakt gleich. Sind vielleicht
die HDDs schon zu alt oder ist das Gehàuse doch nicht so einwandfrei?
Teuer genug war es ja. Es ist in jedem Fall sehr hochwertig verarbeitet.
Oder gibts dafür einen anderen Grund?

Danke & Gruss,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Fischer
25/11/2011 - 07:57 | Warnen spam
Am 24.11.2011 22:25, schrieb Thorsten Klein:
Hallo,

in Erwartung hoher Ü-Raten habe ich mir zwei Gehàuse des Typs Raidon
GearTank GT1650-SB3 gekauft. In beide habe ich eine HDD mit 7200 1/min
eingebaut und ein paar grosse und mittelgrosse Dateien kopiert (TV
Aufnahme HD und SD). Wàhrend der ersten HD-Datei belàuft sich der Speed
auf ca. 100-110 MB/s - durchaus zufriedenstellend. Doch mit dem Wechsel
auf die nàchste Datei (etwas kleiner, SD), bricht der Speed abrupt auf
ca. 88 MB/s ab und geht dann langsam aber sicher runter bis auf ca. 60
MB/s -> also ca. halbsoschnell wie eigentlich möglich wàre.




Ich mache regelmàßig eine Datensicherung vom Server über
Gigabit-Netzwerk auf eine externe 2,5-Zoll-USB3-Festplatte an einem
anderen Rechner.
Windows zeigt dabei eine Netzwerkauslastung zwischen 52% (große Dateien)
und unter 1% (viele kleine Dateien) an.

Henning

Ähnliche fragen