LAN-Interface Verwechslung

12/09/2007 - 14:03 von Jochen Lübbers | Report spam
Hi,

ich habe auf meinem PC (RHEL4U4) zwei LAN-Interfaces konfiguriert:
| pc$ ifconfig
| eth0 Link encap:Ethernet HWaddr 00:0E:0C:C0:46:FF
| inet addr:192.168.1.1 Bcast:192.168.1.255 Mask:255.255.255.0
| UP BROADCAST MULTICAST MTU:1500 Metric:1
[...]
| eth1 Link encap:Ethernet HWaddr 00:30:05:CF:3C:60
| inet addr:172.16.110.66 Bcast:172.16.255.255 Mask:255.255.0.0
| inet6 addr: fe80::230:5ff:fecf:3c60/64 Scope:Link
| UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
[...]
| lo Link encap:Local Loopback
[...]

Dabei hàngt eth0 in einem ganz Lokalen Testnetz (kleiner HUB) und eth1
hàngt im Hausnetz.

Heute musste ich erleben, dass eth1 auf eine Anfrage an IP# 192.168.1.1
geantwortet hat (mit MAC 00:30:05:CF:3C:60). Und das obwohl oder gerade
weil an eth0 gar nicht angestöpselt war...

Ist das "normal"? Ich habe so naiv erwartet, dass eth1 sich nur für die
IP# 172.16.110.66 zustàndig weiß.

Kann man diese Verhalten unterbinden, und wenn ja wie?
(Die Hilfsbereitschaft von eth1 ist ja schön und gut, aber in meiner
Umgebung völlig kontraproduktiv.)

Gruß
Jochen.
"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen,
der wird am Ende beides verlieren" (Benjamin Franklin)
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlenker
12/09/2007 - 14:51 | Warnen spam
* Jochen Lübbers schrieb:

Heute musste ich erleben, dass eth1 auf eine Anfrage an IP# 192.168.1.1
geantwortet hat (mit MAC 00:30:05:CF:3C:60). Und das obwohl oder gerade
weil an eth0 gar nicht angestöpselt war...

Ist das "normal"? Ich habe so naiv erwartet, dass eth1 sich nur für die
IP# 172.16.110.66 zustàndig weiß.

Kann man diese Verhalten unterbinden, und wenn ja wie?



Schnellschüsse:
- <http://www.derkeiler.com/Mailing-Li...3.html>
<http://www.derkeiler.com/Mailing-Li...7.html>
<http://www.derkeiler.com/Mailing-Li...3.html>
bzw.
<http://www.lysator.liu.se/~kjell-e/tekla/linux/security/bugtraq/2002/maj/kernel-2.4-weak-end-host-2002-05.html>

- <http://www.debian.org/doc/manuals/s...n.html>:
Abschnitt "4.17.5 Disabling weak-end hosts issues"

Gruß, Heiko
Neu im Usenet? -> http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/
Linux-Anfànger(in)? -> http://www.dcoul.de/infos/
Fragen zu KDE/GNOME? -> de.comp.os.unix.apps.{kde,gnome}
Passende Newsgroup gesucht? -> http://groups.google.com/groups?as_umsgid=

Ähnliche fragen