LAN-Treiber fÃŒr Gigabyte GA-H97N-Wifi

11/04/2016 - 20:40 von Michael Schuerig | Report spam
Letzte Woche hat plötzlich mein Server Zicken gemacht, LAN war weg (LEDs
aus) und die Bildschirmausgabe hat geflackert. das Mainboard war defekt.
Inzwischen habe ich ein neues einbauen lassen und möglicherweise was
Linux angeht etwas daneben gegriffen. Die Auswahl bei den Constraints
Mini-ITX, Sockel 1150, 6 SATA-Ports erschien mir allerdings auch nicht
üppig.

Es ist ein Gigabyte GA-H97N-Wifi geworden und auch dort habe ich das LAN
leider bisher nicht lauffàhig bekommen. Es sind gleich zwei Anschlüsse
dran, einer mit Intel I 217-V dahinter, einer mit Realtek
RTL811/8168/8411, wie lspci meint. An einem davon (Realtek?) blinkt es
immerhin, wenn ich ein Kabel einstecke.

Auf dem Rechner làuft Debian/testing mit Kernel 4.4.0. Das Paket
firmware-realtek habe ich nachinstalliert, das Modul r8169
geblacklistet, wie eine Anleitung irgendwo in den Weiten des Netzes
empfiehlt, update-initramfs -u -- und Neustart.

Was aber leider keine Verbesserung gebracht hat. Mich haben keine
Fehlermeldungen angesprungen, eth0 ist einfach nicht da. Die
verschiedenen systemd *network* units halten auch alles für ok. Es ist
allerdings gut möglich, dass ich etwas ganz simples übersehen habe.

Hat jemand eine Idee? Vorschlàge?

Michael

Michael Schuerig
mailto:michael@schuerig.de
http://www.schuerig.de/michael/
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Spieker
11/04/2016 - 21:30 | Warnen spam

Michael Schuerig:

Letzte Woche hat plötzlich mein Server Zicken gemacht, LAN war weg (LEDs
aus) und die Bildschirmausgabe hat geflackert. das Mainboard war defekt.
Inzwischen habe ich ein neues einbauen lassen und möglicherweise was
Linux angeht etwas daneben gegriffen. Die Auswahl bei den Constraints
Mini-ITX, Sockel 1150, 6 SATA-Ports erschien mir allerdings auch nicht
üppig.



Ich kann leider überhaupt nicht helfen, aber wenn Du ein paar Worte zu
dem Gesamtsystem verlieren möchtest, fànde ich das fein. Ich betreibe
einen Kellerserver mit Mini-ITX, Atom D510 in einem recht engen
Chenbro-Gehàuse, das Platz für vier Wechselplatten bietet. So langsam
hàtte ich da gern mehr Leistung. Ich habe in Richtung Skylake i3
geschaut, aber das ist alles sehr teuer. Da kann ich auch ein neues
großes Gehàuse kaufen und ein billigeres Board nehmen.

J.
I enjoy shopping, eating, sex and doing jigsaw puzzles of idealised
landscapes.
[Agree] [Disagree]
<http://archive.slowlydownward.com/N...2.html>



Ähnliche fragen