Lange Mountzeit von cluster volumes

24/11/2009 - 14:07 von Timo Junge | Report spam
Hallo miteinander,

in folgendem Szenario benötigt die Onlineschaltung einer
File-Ressourcengruppe ziemlich lange. Das Zeitlimit musste bereits von den
standardmàßigen 180 Sekunden heraufgesetzt werden, da sonst die
Onlineschaltung fehlschlug (wohl aufgrund der Zeitüberschreitung). Derzeit
habe ich dort 300 Sekunden eingetragen und innerhalb dieser Zeit kommt die
Ressource auch online.

Bei Microsoft habe ich den KB-Artikel 969352 gefunden, der sich ziemlich
treffend ist. Was dort fehlt, ist eine Definition, was Microsoft unter
"großen" Volumes versteht. Das hier betroffene hat eine Größe von 1,63 TB,
ungefàhr 80% sind belegt.
Ein weiteres geringfügig kleineres Volumes mit 1,36 TB (auch ca. 80% belegt)
hat dieses Problem nicht, bzw. liegt noch unter den 180 Sekunden.

Mir steht leider kein Testsystem mit vergleichbaren Volumes zur Verfügung.
Jegliche Tipps sind willkommen.

Timo

PS: Kennt jemand eine Möglichkeit, die Größe der $bitmap zu ermitteln?
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Pfann [MS]
24/11/2009 - 17:02 | Warnen spam
"Timo Junge" wrote in message
news:
Hallo miteinander,

in folgendem Szenario benötigt die Onlineschaltung einer
File-Ressourcengruppe ziemlich lange. Das Zeitlimit musste bereits von den
standardmàßigen 180 Sekunden heraufgesetzt werden, da sonst die
Onlineschaltung fehlschlug (wohl aufgrund der Zeitüberschreitung). Derzeit
habe ich dort 300 Sekunden eingetragen und innerhalb dieser Zeit kommt die
Ressource auch online.

Bei Microsoft habe ich den KB-Artikel 969352 gefunden, der sich ziemlich
treffend ist. Was dort fehlt, ist eine Definition, was Microsoft unter
"großen" Volumes versteht. Das hier betroffene hat eine Größe von 1,63 TB,
ungefàhr 80% sind belegt.
Ein weiteres geringfügig kleineres Volumes mit 1,36 TB (auch ca. 80%
belegt) hat dieses Problem nicht, bzw. liegt noch unter den 180 Sekunden.

Mir steht leider kein Testsystem mit vergleichbaren Volumes zur Verfügung.
Jegliche Tipps sind willkommen.

Timo

PS: Kennt jemand eine Möglichkeit, die Größe der $bitmap zu ermitteln?



Und hast Du den Hotfix eingespielt?

Die Infos zu $bitmap lassen sich mit dem NFI Tool auslesen. Das wiedrum in
den OEM Support Tools bei uns als Download vorhanden ist. Q253066 oder so.

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards - Bernd Pfann (Microsoft)

This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no
rights.

Ähnliche fragen