lange Texte in Nachbarzelle fortsetzen

03/02/2009 - 01:25 von Berthold Alt | Report spam
hallo Mitleser,

in meinen normalen Excel 2003-Tabellen werden Texte, die breiter als
die eingestellte Spaltenbreite sind, in der Nachbarzelle fortgesetzt,
soweit diese Zelle leer ist.

Aus einem fremden Tabellenprogramm, das eine Dateispeicherung im
Excelformat erlaubt, habe ich eine Tabelle übernommen, mit der ich in
Excel normal weiterarbeiten kann. Allerdings werden breitere Zell-Texte
ab dem Spaltenende unsichtbar, obwohl die anschließende Nachbarzelle
leer ist. Ein Zeilenumbruch in der Textzelle ist möglich aber im
besonderen Fall unerwünscht.

Die Nachbarzelle ist wohl nicht leer. Nach vergeblichen
Formatierungsversuchen der Nachbarzelle fand ich eine kuriose Lösung:
Ich kopiere eine beliebige leere Zelle von außerhalb des beschrifteten
Tabellenbereichs in die besagte scheinbar leere Nachbarzelle und siehe
da, der überlange Text wird in dieser Nachbarzelle fortgesetzt. Das
Verfahren ist jedoch wegen der viele Seiten langen Datei sehr mühsam.

Was kann ich generell an dieser importierten Datei àndern, so dass sich
bei Bedarf Texte in leere Nachbarzellen fortsetzen lassen?

mfg
Berthold Alt
 

Lesen sie die antworten

#1 Hubert Daubmeier
03/02/2009 - 01:44 | Warnen spam
Denkbar ist, dass in der Nachbarzelle ein Leerzeichen steht. Liese sich
schnell testen in dem man per Strg-Leerzeichen (Spalte markieren) - Strg-H
(Ersetzen) Leerzeichen durch nichts austauscht

Viele Grüße
Hubert Daubmeier

Ähnliche fragen