Länge von Bezeichnern bei Defines beschränkt?

13/04/2010 - 11:01 von Burkhard Schultheis | Report spam
Ich habe hier einen Fehler lange Zeit gesucht. Heraus kam dann, dass ein
#ifndef mit einem langen Bezeichner (25 Zeichen) bewirkt hat, dass kein
Code übersetzt wurde, obwohl der Bezeichner in der vollen Lànge
nirgendwo definiert war. Es wird hier immer noch mit VS 6 gearbeitet.

In der Dokumentation habe ich keine Beschrànkung der Anzahl der
signifikanten Zeichen bei Defines gefunden, es muss aber anscheinend
eine geben bei MSC. Weiß jemand mehr? Wo kann man das nachlesen? In der
Referenzdoku im Studio habe ich nichts gefunden.

Unter allen Unix-Plattformen hatten wir das Problem übrigens nicht. Muss
also eine Besonderheit von Microsoft sein!

Grüße
Burkhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheidegger
13/04/2010 - 11:31 | Warnen spam
Hallo Burkhard

#ifndef mit einem langen Bezeichner (25 Zeichen)



evtl. ein Ansatz:
http://support.microsoft.com/kb/51724

für alles weitere wàre die klassische Visual C/C++ (non-.NET)
Newsgroup:
microsoft.public.de.vc
eher zustàndig.



Thomas Scheidegger - 'NETMaster'
http://dnetmaster.net/

Ähnliche fragen