lange Zahlen werden ausgenullt

28/03/2008 - 09:19 von Andreas Mohler | Report spam
Guten Morgen NG

Habe in Excel 2003 eben festgestellt, dass bei Zahlen mit mehr wie 16
Ziffern die letzten Ziffern durch Nullen ersetzt werden... Hàngt vermutlich
mit dem Hexadezmialsystem zusammen, ist aber trotzdem àrgerlich, wenn man zum
Beispiel Kontonummern oder àhnlich lange Zahlen erfassen möchte.

Bis jetzt hilft nur, irgendwo ein Leerschlag einzufügen, gibt es noch andere
Lösungen?

Danke und liebe Grüsse aus der Schweiz



Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
28/03/2008 - 09:27 | Warnen spam
Die Tastatur von Andreas Mohler wurde wie folgt gedrückt:
Habe in Excel 2003 eben festgestellt, dass bei Zahlen mit mehr wie 16




^^^
als

Ziffern die letzten Ziffern durch Nullen ersetzt werden... Hàngt
vermutlich mit dem Hexadezmialsystem zusammen, ist aber trotzdem



Nein, mit der Genauigkeit von Excel (15 Stellen).

àrgerlich, wenn man zum Beispiel Kontonummern oder àhnlich lange
Zahlen erfassen möchte.

Bis jetzt hilft nur, irgendwo ein Leerschlag einzufügen, gibt es noch
andere Lösungen?



' voranstellen (besser) oder Zelle als Text formatieren (schlechter). Da es
aber kaum so lange Kontonummern gibt, sondern höchstens IBAN oder so, könnte
man bei der IBAN auch nach der jeweils nationalen Systematik einfach ein
Leerzeichen einfügen. Allerdings ist gerade die IBAN eh alphanumerisch.

Bliebe eigentlich nur die Kreditkartennummer (16 Stellen), wo das auch
passiert.
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen