Langer Bootprozeß bei Firmen-Notebook

04/06/2008 - 21:06 von Frank | Report spam
Hallo zusammen,

mein Firmennotebook braucht neuerdings extrem lange zum Booten am
HomeOffice-DSL:
- erst hàlt er sich 45 Sekunden bei "Netzwerkverbindungen werden
vorbereitet" auf
- dann "Startskripts werden ausgeführt" fast zwei Minuten
- Dann erscheint Ctrl-alt-del mit Login-Fenster
- Anschließend habe ich fast zwei Minuten lang einen leeren Desktop
mit meinem Hintergrundbild aber ohne Icons oder Taskleiste

Zusammmengerechnet braucht mein nagelneuer Super-Lenovo-Thinkpad also
5 Minuten zum Booten. Erstaunlicherweise braucht er das auch im
Firmennetz (Ethernet oder WAN).

Nun fragt sich der interessierte Laie (mit Adminrechten)...
...was passiert da eigentlich bei den Startskripten und den
Netzwerkverbindungen?
...was wird denn da konkret gestartet (Welche Skripte? Wo sehe ich
deren Inhalt?)

Doch nicht etwa autoexec.bat...

Gibt's dazu eine gute Hilfeseite?

Danke für jegliche Hilfe
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
04/06/2008 - 21:47 | Warnen spam
Frank schrieb:

mein Firmennotebook braucht neuerdings extrem lange zum Booten am
HomeOffice-DSL:
- erst hàlt er sich 45 Sekunden bei "Netzwerkverbindungen werden
vorbereitet" auf
- dann "Startskripts werden ausgeführt" fast zwei Minuten
- Dann erscheint Ctrl-alt-del mit Login-Fenster
- Anschließend habe ich fast zwei Minuten lang einen leeren Desktop
mit meinem Hintergrundbild aber ohne Icons oder Taskleiste

Zusammmengerechnet braucht mein nagelneuer Super-Lenovo-Thinkpad also
5 Minuten zum Booten. Erstaunlicherweise braucht er das auch im
Firmennetz (Ethernet oder WAN).

Nun fragt sich der interessierte Laie (mit Adminrechten)...
...was passiert da eigentlich bei den Startskripten und den
Netzwerkverbindungen?
...was wird denn da konkret gestartet (Welche Skripte? Wo sehe ich
deren Inhalt?)



Frage den Administrator Deiner Firma!

Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen