Langes Booten mit USB-Festplatte

27/10/2009 - 09:30 von Mark Ise | Report spam
Hallo,

ich habe meiner Schwester eine USB-Festplatte aufgeschwatzt, damit sie
ihre Backups ablegen kann.
Wenn die Festplatte angesteckt ist, dann braucht XP SP3 beim Booten sehr
lange, bist der Anmeldebildschirm erscheint. Der Bildschirm ist dann
einfach blau und die LED der USB-HDD zeigt Aktivitàt an.
Nach rund 2 Minuten geht es dann normal weiter.

Liegt diese Verzögerung an Windows, oder eher an der Festplatte?
Könnte eine auf der USB-Platte installierte Backupsoftware, die man über
einen Knopf an der Festplatte starten können soll, dafür verantwortlich
sein?
Unter XP habe ich nichts installiert, und der Knopf bewirkt nichts.

Gibt es andere mögliche Ursachen für die Verzögerung?


Es handelt sich um eine Transcend Storejet 25:
http://geizhals.at/eu/a371887.html


Mark
 

Lesen sie die antworten

#1 H.I.
27/10/2009 - 09:38 | Warnen spam
Mark Ise wrote:
Hallo,

ich habe meiner Schwester eine USB-Festplatte aufgeschwatzt, damit sie
ihre Backups ablegen kann.
Wenn die Festplatte angesteckt ist, dann braucht XP SP3 beim Booten
sehr lange, bist der Anmeldebildschirm erscheint. Der Bildschirm ist
dann einfach blau und die LED der USB-HDD zeigt Aktivitàt an.
Nach rund 2 Minuten geht es dann normal weiter.

Liegt diese Verzögerung an Windows, oder eher an der Festplatte?
Könnte eine auf der USB-Platte installierte Backupsoftware, die man
über einen Knopf an der Festplatte starten können soll, dafür
verantwortlich sein?



Glaube ich nicht!
Wie ist denn die BOOT-Reihenfolge im BIOS eingestellt?

MfG H.I.

Ähnliche fragen