Langes Dokument wird beim öffnen in WORD 2007 automatisch formatie

23/01/2008 - 02:36 von Urs | Report spam
Ich habe ein 400 seitiges Dokument (mit Makros, Office 2003 Format), welches
wàhrend des Öffnens automatisch von WORD formatiert wird. Z.B. werden gewisse
Absàtze auf Ebene 1 hochgestuft.
Die Formatvorlagen sind nicht auf "automatisch" aktualisieren eingestellt.
Mit Esc-Taste kann man das zwar wàhrend des Vorganges unterbinden. Ist die
Umformatierung abgeschlossen, kann man es nicht rückgàngig machen.
Das Problem hatte ich eine Zeit lang auch mit WORD 2000. Aber nach
Eliminierung aller Absàtze mit Formatvorlage "Standard" trat das Problem
nicht mehr auf.

In WORD 2007 habe ich noch keine Lösung gefunden (z.B. Abspeichern im neuen
Format.)
Hat jemand einen Rat? Danke.
Urs
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
23/01/2008 - 14:03 | Warnen spam
Hallo Urs,

"Urs" schrieb im Newsbeitrag
news:

Ich habe ein 400 seitiges Dokument (mit Makros, Office 2003 Format),
welches wàhrend des Öffnens automatisch von WORD formatiert wird.
Z.B. werden gewisse Absàtze auf Ebene 1 hochgestuft.



wenngleich ich Zweifel hege, dass das Dokument wirklich im Word 2003-Format
vorliegt, wird das Problem sicher nicht dadurch verursacht.
Kontrolliere die Einstellungen unter "AutoFormat wàhrend der Eingabe". Die
letzten 8 Optionen sollten deaktiviert sein.
Prüfe, ob die Makros evtl. in die Formatierung eingreifen.
Kontrolliere, ob die Option "Dokumentformatvorlagen automatisch
aktualisieren" aktiviert ist.,

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen